Den Sommer genießen mit dem Cookit: die besten Rezepte für dein Grillfest

Endlich Sommer: Sonne, gute Laune und gesellige Grillabende mit Freunden und Familie, was will man mehr? Na die leckersten Rezepte aus dem Cookit für dein Grillfest wären nicht schlecht, oder? Dann bist du hier genau richtig, denn wir haben dir unsere liebsten Genussrezepte für den Sommer zusammengestellt und verraten die besten Tricks für deine Cookit-Sommerküche. Dein Grillfest kann also kommen, damit werdet ihr den Sommer in vollen Zügen genießen können.

 

von Cookit Team
Surf-and-Turf-Grillspieße mit Sous-vide Rumpsteak

Zeitsparende Vorbereitung dank Cookit: Dein perfektes Grillfest 

Dein Cookit ist der beste Helfer, den du dir bei der Vorbereitung eines gelungenen Grillabends wünschen kannst. Und mit ein paar Tricks kannst du noch gelassener an die Vorbereitungen gehen. Folge dafür unserem Step-by-step-Guide und nutze Zeit und Zutaten optimal aus: 

1. Stelle dein Grillmenü zusammen 

Such dir aus unserer Vorauswahl die Rezepte aus, die den Geschmack deiner Liebsten treffen, erstelle dir eine Einkaufsliste und besorge frühzeitig alles, was du auf Vorrat - also tiefgekühlt oder in Dosen und Gläsern- lagern kannst. Kurz vor eurem Grillfest kaufst du dann nur noch alle frischen Zutaten wie Salate und Fleisch ein und musst so nicht alles auf einmal schleppen. Viele Metzgereien bieten einen Bestellservice an, sodass du nur noch schnell abholen musst, was du für dein Grillfest brauchst. Eine tolle Alternative sind auch Lebensmittel-Lieferdienste, wenn du mal gar nicht zum Einkaufen kommst. 

Dein Grillmenü könnte zum Beispiel so aussehen: 

  • Pink Drink 
  • Salat mit Zucchini, Feta und Minze 
  • Surf-and-Turf-Grillspieße mit Sous-vide Rumpsteak 
  • Schnelles Kräuter-Grillbrot 
  • Auberginen-Joghurt-Dip 
  • Himbeer-Joghurt-Eis am Stiel

2. Koche vor, was geht 

Marinaden, Dips und auch Salate lassen sich hervorragend am Vortrag deines Grillabends zubereiten. So musst du nicht alles an einem Tag schaffen und die Gewürze können richtig schön durchziehen. Eine tolle Idee ist außerdem selbst gemachtes Eis oder Sorbet als Nachtisch. Das kannst du sogar schon mehrere Tage vorher einfrieren und servierst es dann hübsch dekoriert deinen Gästen, die sich über die fruchtige Erfrischung freuen werden. 

Das kannst du schon am Vortag mit deinem Cookit zubereiten: 

  • Selbstgemachte Dips
  • Dressing für deinen Salat 
  • Zutaten für einen Couscous- oder Nudelsalat 
  • Teig für Grillbrot oder Baguette mit dem Cookit Teigprogramm
  • Marinaden und darin einzulegendes Fleisch
  • Eis oder Sorbets

3. Mach dir einen Zeitplan 

Am besten, du machst dir eine Liste mit den Steps, die du am Tag deines Grillfestes noch erledigen musst und die eventuell etwas mehr Vorlaufzeit brauchen. Während du das marinierte Fleisch vorbereitest können die Nudeln kochen und schnippelst in der Zwischenzeit zum Beispiel Salatzutaten. So kannst du deine Zeit so optimal ausnutzen, ohne etwas zu vergessen. Denk auch an ausreichend Getränke im Kühlschrank, die Dekoration und das Eindecken, schließlich isst das Auge mit und du möchtest als Gastgeber glänzen. 

 

Die besten Cookit Rezepte zum Grillen 

Nun kann es losgehen! Hier findest du unsere Sommerhits für dein Grillfest mit dem Cookit. Lass dich inspirieren für dein individuelles Grillmenü und lade deine Liebsten am besten gleich dazu ein: 

1. Fruchtige Drinks zur Begrüßung

Reiche deinen Gästen einen köstlichen, erfrischenden Drink, wenn sie ankommen. Dank deines Cookit sind sie schnell und gelingsicher fertig. 

Pink Drink 

Bekannt als Renner in den sozialen Medien präsentierst du den Trend-Drink jetzt deinen Gästen. Zum Rezept. 

Pink DrinkFoto: Anna Gieseler

Thailändischer Eistee 

Schon oft im Restaurant getrunken, aber nie selbst gemacht? Dabei gelingt dieser exotische Eistee mit deinem Cookit im Handumdrehen. Zum Rezept.

Thailändischer EisteeFoto: BSH

TIPP: Wenn du die Drinks in liebevoll beschriftete Flaschen abfüllst, kannst du sie zusammen mit anderen Getränken in einer mit Eiswürfeln gefüllten Schubkarre oder einer Wäschewanne anrichten. Ein tolles, zusätzliches Designelement für dein Grillfest!

 

2. Salate zum Grillen aus dem Cookit 

Zu jedem Grillfest gehören gute Salate, die euch mit neuen Kombinationen und köstlichen, selbstgemachten Dressings verwöhnen. Salate sind erfrischend leicht und passen perfekt zu Fleisch, Fisch oder Käse vom Grill. Lerne jetzt unsere Lieblings-Sommersalate aus dem Cookit kennen: 

Schneller Couscoussalat 

Lässt sich super vorbereiten und ist mit deinem Cookit ratzfatz fertig. Bis die Gäste kommen kaltstellen. Alle werden ihn lieben! Zum Rezept

Schneller CouscoussalatFoto: Frauke Antholz

Salat mit Zucchini, Feta und Minze 

Feta und Minze sind ein wahrer Sommer-Hit und ergeben zusammen mit Zucchini einen tollen Salat zu Fleisch und Fisch. Zum Rezept 

Salat mit Zucchini, Feta und Minze in einer Schüssel angerichtet.Foto: BSH

Pennesalat mit Sommergemüse und Kräuterdressing 

Würzig-leicht kommt dieser schnell gemachte Salat mit Penne und frischen Kräutern mit Balsamico-Dressing auf eure Teller. Zum Rezept.

Pennesalat mit Sommergemüse und KräuterdressingFoto: Ira Leoni

Panzanella mit bunten Tomaten Nektarinen 

Eine köstliche Kombination aus süß und herzhaft: Ein Brotsalat mit Nektarinen und Mozzarella, der auch Vegetarierherzen hüpfen lässt. Zum Rezept.

Panzanella mit bunten Tomaten NektarinenFoto: Ira Leoni

 

3. Must-have Dressings für deine Sommersalate 

Mit abwechslungsreichen Dressings aus deinem Cookit verwandelst du jeden Salat in ein besonderes Geschmackserlebnis für dein Grillfest und andere Gelegenheiten. 

Thousand-Island-Dressing 

Schmeckt himmlisch und nach Urlaub! Das süßliche Dressing ist super vielfältig: für grüne und bunte Salate oder wie wäre ein Krabbencocktail? Zum Rezept.

Thousand-Island-DressingFoto: BSH

Italian Dressing 

Typisch italienische Geschmacksnuancen machen dieses Dressing so beliebt. Die feine Knoblauchnote passt sehr gut zu allen Nudelsalaten. Zum Rezept.

Italian DressingFoto: Anna Gieseler

Salatsaucen-Mix 

Mit dieser selbst gemachten Gewürzmischung aus deinem Cookit mixt du mit etwas Öl und Essig jederzeit ein schnelles, köstliches Dressing. Zum Rezept.

Salatsoßen-Mix in einem Gläschen.Foto: Anna Gieseler

 

4. Saftiges Fleisch & feiner Fisch vom Grill: die besten Rezepte und köstliche Marinaden 

Der Clou bei deinem Grillfest ist das besonders saftige Fleisch, denn du kannst es mit deinem Cookit vorher Sous-vide-garen. Dadurch bleibt es schön aromatisch. So zartes Grillgut bietet sonst bestimmt keiner! Aber auch Fisch und Garnelen bereichern dein Grillfest und sorgen für Abwechslung auf euren Tellern. Dazu perfekte, würzige Marinaden, die mit dem Cookit schnell gelingen und schon könnt ihr angrillen. 

Surf-and-Turf-Grillspieße mit Sous-vide Rumpsteak 

Du kannst dich nicht entscheiden, ob du lieber Fleisch oder Fisch grillen willst? Dann pack doch einfach beides auf den Grill und genieße saftige Spieße. Zum Rezept.

Surf-and-Turf-Grillspieße mit Sous-vide RumpsteakFoto: BSH

Gegrilltes Schweinefilet Sous-vide mit gegrillter Aubergine und Tomatensalsa 

Kein Rindfleischfan und Fisch soll es auch nicht sein? Dann verwöhne dich mit saftigem Schweinefilet und gegrilltem, mediterranem Gemüse. Zum Rezept.

Gegrilltes Schweinefilet Sous-vide mit gegrillter Aubergine und TomatensalsaFoto: Ira Leonie

Grillgarnelen in Kräuter-Marinade 

So einfach, so lecker: Eiweißreiche Garnelen in einer unwiderstehlichen Marinade. Dazu passt selbst gemachtes Aioli ganz hervorragend. Zum Rezept.

Grillgarnelen in KräutermarinadeFoto: Ira Leoni

Scharfe Sous-vide-Rippchen vom Grill 

Spicy Spareribs vom Grill sind für Fans scharfen Fingerfoods der absolute Aroma-Knüller. Zum Rezept.

Scharfe Sous-vide-Rippchen vom GrillFoto: BSH

 

5. Vegetarisch Grillen: das sind die besten Ideen 

Es muss nicht immer Fleisch geben, um beim Grillen satt zu werden. Das beweisen unsere Veggie-Grillideen für den Cookit mit viel pflanzlichem Eiweiß. 

Veggie-Bifteki vom Grill mit Minzjoghurt 

Eine Idee aus Griechenland, abgewandelt für deine vegetarischen Freunde: Selbst gemachte Bifteki ohne Fleisch mit köstlicher Fetafüllung. Zum Rezept.

Veggie-Bifteki vom Grill mit MinzjoghurtFoto: BSH

Bunte Sous-vide-Karotten und -Süßkartoffelsteaks vom Grill mit Erbsen-Hummus 

Diese Kombination ist ein wahres Fest für alle Veggies. Von dem köstlichen Hummus kannst du gleich etwas mehr für alle Gäste zubereiten! Zum Rezept.

Bunte Sous-vide-Karotten und -Süßkartoffelsteaks vom Grill mit Erbsen-HummusFoto: BSH

 

6. Beilagen zum Grillen: Selbst gebackenes Brot & Dips aus dem Cookit 

Frisches, selbst gebackenes Brot und würzige Dips gehören einfach zum Grillen dazu. Die Klassiker gelingen dir so einfach wie nie und du wirst deine Gäste damit mehr als glücklich machen. Finde deine Lieblingsbeilagen zum Grillen hier: 

Schnelles Kräuter-Grillbrot 

Mit wenig Aufwand und viel frischen Kräutern werden diese kleinen Brote alle überzeugen, wenn sie frisch duftend vom Grill kommen. Zum Rezept.

Schnelles Kräuter-GrillbrotFoto: Kathrin Knoll

Fladenbrot türkischer Art mit Schwarzkümmel und Pfeffer 

Ein Klassiker, der für viele völlig berechtigt zu einem Grillfest dazu gehört. Zum Rezept.

Fladenbrot türkischer Art mit Schwarzkümmel und Pfeffer in Stücke geschnitten auf einem Teller.Foto: BSH

Kräuterbutter-Baguette 

Mit diesem Rezept überzeugst du gleich doppelt bei jedem Grillabend, denn selbst gemachte Kräuterbutter auf frischem Baguette ist einfach unschlagbar. Zum Rezept.

Kräuterbutter-BaguetteFoto: Kathrin Knoll & Anna Gieseler

 

7. Die besten Dips aus dem Cookit für dein Grillfest 

Auberginen-Joghurt-Dip 

Leicht, aber richtig schön würzig - einer unserer liebsten Dips beim Grillen. Zum Rezept.

Auberginen-Joghurt-Dip in einer Schale mit Pinienkernen garniert.Foto: BSH

Pflaumen BBQ-Dip 

Du grillst Rindfleisch oder Rippchen? Dann biete dazu unbedingt diesen Dip an! Zum Rezept. 

Pflaumen BBQ-DipFoto: BSH

Salsa-Dip 

Wieso sollte Salsa nur in Tacos kommen? Zum Grillen passt sie als Dip genauso gut. Zum Rezept.

Salsa-DipFoto: Anna Gieseler

 

8. Selbst gemachtes Eis 

Das Beste kommt zum Schluss: Runde dein Grillfest mit einem sommerlichen letzten Gang ab. Selbst gemachtes Eis aus deinem Cookit wird alle Naschkatzen verzaubern!

Wassermelonen-Granita 

Leichte Erfrischung aus gerade einmal vier Zutaten: Diese Granita passt einfach immer! Zum Rezept.

Wassermelonen-GranitaFoto: BSH

Himbeer-Joghurt-Eis am Stiel 

Cremig, aber nicht zu sättigend und dabei so hübsch anzusehen. Selbst gemachtes Eis ist im Sommer der absolute Renner bei Groß und Klein! Zum Rezept.

Himbeer-Joghurt-Eis am StielFoto: Katharina Küllmer

Also, wir haben jetzt so richtig Lust auf ein Sommer-Grillfest! Wir wünschen dir viel Freude und Genuss mit der Cookit-Sommerküche und den vielen weiteren Rezepten, die dich durch die schönste Zeit des Jahres begleiten.