Marinierter Grillkäse

Marinierter Grillkäse
Vegetarisch
Marinierter Grillkäse
Marinierter Grillkäse

Der ist beim Grillen immer als Erstes weg: Goldbraun gerösteter Käse schmeckt einfach zu gut. Dazu gibt’s einen knackigen Beilagensalat. Unbedingt auch für alle Nicht-Vegetarier einplanen!

Unser Tipp: Wem die Marinade zu pikant ist, entfernt vor dem Zugeben die Kerne der Chilis.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

feine Reibe; Saftpresse; Salatschüssel

Nährwerte

Pro Portion: 336 kcal | 8 g E | 28 g F | 8 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Die roten Chilischoten in den Topf geben. Thymian und Koriander waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und, bis auf einige Thymianblättchen, zugeben. Die Zitrone heiß abwaschen, trocknen, die Schale abreiben, den Saft auspressen und beides zugeben. Das Olivenöl einwiegen und den Honig zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 18 | 30 Sek.) zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Das Universalmesser entnehmen und mit dem Spatel abstreifen.
  • 2Den Halloumi waagerecht in 4 Scheiben schneiden und in eine separate Schüssel wiegen. 4 EL der Marinade aus dem Topf nehmen und über den Halloumi träufeln. Den Käse abgedeckt ca. 2 Std. kalt stellen.
  • 3Salz und schwarzen Pfeffer in den Topf geben. Die gelbe Paprikaschote vierteln und entkernen. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dicke Seite nach oben, einsetzen. Darauf achten, dass der Zerkleinerungsaufsatz einrastet. Den Deckel schließen und Paprikastücke, Radieschen, Salatgurke und Staudensellerie nacheinander (Zerkleinerungsstufe | 6) in dicke Scheiben bzw. Streifen schneiden. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen. Das Gemüse mit dem Dressing in eine Salatschüssel umfüllen und vermengen.
  • 4Den marinierten Halloumi aus der Marinade nehmen und ohne Kräuter auf dem vorgeheizten Grill bei starker Hitze unter Wenden ca. 4 Min. grillen. Den marinierten Grillkäse mit der restlichen Kräuter-Marinade bestreichen, mit dem Salat anrichten und mit restlichem Thymian garniert servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

8 Min.
Vorbereitungszeit
2 Std. 12 Min.
Kochzeit
2 Std. 20 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 3 rote Chilischoten
  • 0,5 Bund Thymian, frisch
  • 0,5 Bund Koriander, frisch
  • 1 Zitrone, unbehandelt, Bio
  • 80 ml Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 1 EL Honig, flüssig
  • 500 g Halloumi
  • 0,5 TL Salz
  • 0,5 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 gelbe Paprikaschote, ca. 250 g
  • 100 g Radieschen
  • 0,5 Salatgurke, ca. 200 g
  • 5 Stangen Staudensellerie, ca. 150 g

Zur Einkaufsliste