Zitronenmarinade

Zitronenmarinade Vegetarisch
Zitronenmarinade

Diese Marinade verleiht Fisch- oder Fleischgerichten eine frische, zitronige Note!

Unser Tipp: Die Marinade ist besonders gut für Fleisch oder Fisch. Dafür das Fleisch oder den Fisch 30 Min. an einem kühlen Ort in der Marinade ziehen lassen.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

Saftpresse, luftdichtes Gefäß

Nährwerte

Pro 100 ml: 622 kcal | 0 g E | 69 g F | 2 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Petersilie und Thymian waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen, fein hacken und in den Topf geben. Das Lorbeerblatt zugeben, die Schalotte schälen, halbieren und ebenfalls zugeben. Den Saft der Zitrone auspressen und zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 18 | 8 Sek.) zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 18 | 8 Sek.) erneut zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 2Das Olivenöl einwiegen und den Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten vermengen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 3Die Marinade in ein luftdichtes Gefäß umfüllen und bis zum Gebrauch in den Kühlschrank stellen.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
5 Min.
Vorbereitungszeit
5 Min.
Kochzeit
10 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 400 Ml
  • 2 Stängel Petersilie, frisch
  • 1 Zweig Thymian, frisch
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Schalotte
  • 1 Zitrone
  • 400 ml natives Olivenöl extra
  • 0,25 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle