Grillgarnelen in Kräutermarinade

Grillgarnelen in Kräutermarinade Fisch & Meeresfrüchte
Grillgarnelen in Kräutermarinade

Diese Sommermarinade eignet sich auch bestens für mariniertes Gemüse.

Das perfekte Duo für die Grillsaison: Jetzt bis 27.06. einen Cookit kaufen und den ErgoMixx MS6CB61V1 gratis dazu erhalten!

Unser Tipp: Natürlich können die Garnelen auch in der Pfanne oder im Cookit (Ohne Werkzeug | 160 °C | individuell) angebraten werden. Die perfekte Ergänzung: Frisch gebackenes Ciabatta oder Spaghetti.

Fisch & Meeresfrüchte

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer

Besonderes Zubehör

Grill

Nährwerte

Pro Portion: 376 kcal | 30 g E | 26 g F | 3 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Die Pistazienkerne in den Topf geben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Pistazien (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 2Den 3D-Rührer einsetzen, dabei darauf achten, dass der 3D-Rührer richtig einrastet. Den Deckel schließen und die Pistazien (3D-Rührer | Stufe 2 | 180 °C | 8 Min.) anrösten. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Pistazienkerne umfüllen und beiseitestellen. Den Topf kalt ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 3Das Universalmesser einsetzen. Den Thymian, Rosmarin, Oregano und die Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und in den Topf geben. Die Zitrone heiß abwaschen, trocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen.
  • 4Den Zitronensaft in den Topf geben. Die Knoblauchzehen schälen und zugeben. Die rote Chilischote in ca. 2 cm große Stücke schneiden und zugeben. Das Olivenöl einwiegen, die gerösteten Pistazien, das Salz und den Pfeffer zugeben.
  • 5Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 18 | 30 Sek.) pürieren. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 18 | 30 Sek.) erneut pürieren. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Marinade in eine Schüssel umfüllen.
  • 6Die Riesengarnelen trocken tupfen, in die Marinade legen, vermengen und abgedeckt im Kühlschrank 1 Std. marinieren lassen. Inzwischen den Grill vorheizen.
  • 7Die Riesengarnelen aus der Marinade nehmen und auf dem heißen Grill unter gelegentlichem Wenden ca. 10 Min. garen. Die Garnelen mit der Zitronenschale bestreuen und servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
1 Std.
Vorlaufzeit
10 Min.
Vorbereitungszeit
30 Min.
Kochzeit
40 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 EL Pistazienkerne
  • 3 Stängel Thymian, frisch
  • 2 Zweig Rosmarin, frisch
  • 2 Stängel Oregano, frisch
  • 1 Stängel Zitronenmelisse, frisch
  • 1 Zitrone, unbehandelt, Bio
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 90 ml natives Olivenöl extra
  • 1 TL Salz
  • 3 Prise schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 8 Riesengarnelen, à 80 g, küchenfertig, mit Schale