Gemüse-Gewürzpaste

Gemüse-Gewürzpaste
Dips & Saucen
Gemüse-Gewürzpaste
Gemüse-Gewürzpaste

Eine selbst gemachte Würzbasis für Brühe und Saucen.

Unser Tipp: Die Gemüse-Gewürzpaste kannst du wie Gemüse-Brühpulver einsetzen, einfach 1 TL auf 500 ml Wasser verwenden. Aufgrund des hohen Salzgehaltes ist sie mehrere Monate haltbar.

Dips & Saucen

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

2 Gläser à 350 ml

Nährwerte

Pro 100 g: 33 kcal | 1 g E | 0 g F | 8 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Die getrockneten Tomaten in Stücke schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und beides in den Topf geben. Das Suppengemüse schälen bzw. putzen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und Tomaten sowie Knoblauch (Universalmesser | Stufe 16 | 10 Sek.) zerkleinern.
  • 3Mit dem Spatel nach unten schieben und das Suppengemüse zufügen. 150 g Meersalz einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und (Universalmesser | Stufe 18 | 30 Sek.) zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und erneut (Universalmesser | Stufe 18 | 30 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 4Gemüse-Gewürzpaste in zwei sterile Gläser (à 350 ml) abfüllen und gekühlt lagern.
10 Min.
Vorbereitungszeit
5 Min.
Kochzeit
15 Min.
Gesamtzeit
Zutaten für 700g
  • 3 Tomaten, getrocknet
  • 1 Knoblauchzehe
  • 700 g Suppengemüse
  • 150 g Meersalz