Veganes Frühstück - die 22 besten veganen Rezepte für deinen Cookit

Ein gutes Frühstück ist unsere liebste Mahlzeit. Egal ob wir ausgiebig und lange am Wochenende frühstücken oder schnell etwas To Go auf die Hand mitnehmen – ein gutes Frühstück setzt den Ton für den Tag. Wir liefern dir hier für deine pflanzliche Ernährung viele vegane Rezeptideen: vegane Brötchen, veganes Rührei, vegane Crepes oder veganes Bircher Müsli. Schau dir jetzt unsere besten veganen Frühstücksrezepte an:

Inhalt
von Cookit Team
Bunte Müsli-Pizza

Vegane Frühstücksideen - herzhaft, süß oder ganz traditionell 

Wir haben gute News, veganes Frühstück ist jetzt noch vielseitiger und leckerer mit deinem Cookit. Mittlerweile gibt es für alle grundlegenden Frühstücksgerichte eine vegane Alternative. So kannst du vegane Brötchen oder Brot und veganen Aufstrich im Cookit ganz einfach selber machen. Auch süße Frühstücksrezepte wie vegane Crêpes oder vegane Zimtschnecken bereitest du mit dem Teigprogramm einfach zu. 

Ob kleiner oder großer Frühstücksfan, wir haben für dich die besten Rezepte ohne tierische Produkte zusammengestellt:

Veganes Brot selber backen

Nimmersatt-Brot auf einem Tuch.Foto: Kathrin Knoll

Mit dem Cookit kannst du viele tolle Brotsorten einfach selber backen. Unser Nimmersatt-Brot mit Weizen-, Dinkel- und Roggenmehl ist schnell gebacken und bleibt lange saftig. Es ist nicht ohne Grund ein geliebtes Rezept unserer Community. Auch das Dinkel-Körner-Brot gehört zu den Favoriten und wird jede Woche neu gebacken. Wer es etwas ausgefallener mag, probiert unser saftiges Walnussbrot mit Rote Bete.

Ist ein Brötchen vegan?

Brötchenkonfekt mit KörnernFoto: BSH

Grundsätzlich bestehen Brötchen aus Weizenmehl, Wasser und Backtriebmittel wie Backpulver oder Hefe. Oft werden aber auch Ei, Milch, Butter, Joghurt oder Quark hinzugefügt. Bei folgenden drei knackigen veganen Brötchen haben wir darauf verzichtet, du kannst sie zu deinem veganen Frühstück genießen:

  1. Einfache Roggenbrötchen
  2. Mini-Brötchen und 
  3. saftige Kartoffelbrötchen.

Vegane Frühstücksaufstriche

Vegane TeewurstFoto: BSH/ Anna Gieseler

Zu knackigen Brötchen und saftigem Brot darf ein leckerer Aufstrich nicht fehlen. Hierzu können wir mit herzhaften, pikanten und süßen veganen Aufstrichen punkten. Vor allem die vegane Teewurst, der Sesam-Karotten-Aufstrich und der Zucchini-Aufstrich haben es unserer Community angetan. Auch süßer veganer Aufstrich kommt bei uns nicht zu kurz. Mit veganer Schoko-Nuss-Creme und unserem Salzkaramell-Cashew-Aufstrich wirst du deine Familie überzeugen. Probiere auch unseren süßen Hummus mit Schoko.

Einfaches veganes Frühstück

Porridge-Mischung mit Apfel und ZimtFoto: Anna Gieseler

Müsli oder Porridge sind morgens besonders schnell und einfach gemacht und schmecken mit frischem Obst und Nüssen richtig lecker. Daher schnapp dir unser Rezept für veganes Birchermüsli, Porridge oder Rübli-Porridge und du hast immer ein nahrhaftes Wohlfühlfrühstück zur Hand. Auch mit Quinoa oder Hirse kannst du dir ein leckeres Porridge zubereiten: hier findest du die Rezept für goldene Milch Porridge und One-Pot Hirse Porridge.

Veganes Frühstück zum Mitnehmen

Kokos-Dattel-KugelnFoto: BSH/Anna Gieseler

Wenn du morgens nicht viel Zeit hast und immer auf dem Sprung bist, ist unser Trick leckere vegane Snacks für unterwegs zuzubereiten. Zum Beispiel leckere Energyballs mit Kokos und Datteln. Sie sind schnell am Vortag zubereitet und noch schneller auf dem Weg zur Arbeit vernascht. Oder du nimmst einfach dein eigenes Granola mit zur Arbeit und zur Schule. 

Vegane Frühstücksideen

Vegane Zimtschnecken in Auflaufform mit weißem Guss in Schälchen.Foto: BSH

Du willst heute mal etwas ganz Besonderes zum Frühstück ausprobieren oder deine Gäste beeindrucken? Dann hast du die Auswahl zwischen bunter Müsli-Pizza, einem warmen gebackenen Porridge mit Blaubeeren oder himmlisch duftenden veganen Zimtschnecken.
Egal für welche Variante du dich entscheidest, dein veganes Frühstück wird niemals langweilig. Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren.