Dinkel-Körner-Brot

Dinkel-Körner-Brot
Desserts & Backen
Dinkel-Körner-Brot
Dinkel-Körner-Brot

Fluffiges und saftiges Dinkel-Körner-Kastenbrot.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

Kastenform ca. 25 x 13 cm

Nährwerte

Pro Scheibe: 212 kcal | 4 g E | 9 g F | 28 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Eine Kastenform (26 cm Länge) mit Backpapier auslegen.
  • 2Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 1: Feste Teige) auswählen. Das Universalmesser einsetzen und Dinkelvollkornmehl, Mandeln, Kerne und 450 ml Wasser einwiegen. Hefe, Meersalz, Balsamicoessig, Kreuzkümmelsamen und braunen Zucker in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten zu einem Teig verkneten. Das Universalmesser entnehmen. Das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 3Den Teig in die Kastenform füllen, mit einem Küchentuch abdecken und etwa 1 Std. gehen lassen.
  • 45 Min. vor Ende der Gehzeit den Backofen je nach Herstellerangaben auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • 5Die Backform in den Ofen stellen und das Brot wie angegeben backen: Kastenform auf Rost, Einschubhöhe 3 (mittig), Ober-/Unterhitze: 220 °C, Backzeit: 50–60 Min. Das Brot aus dem Ofen nehmen, wenn es sich hohl anhört, wenn man draufklopft. Auf einem Abkühlgitter erkalten lassen.
3 Min.
Vorbereitungszeit
2 Std.
Kochzeit
2 Std. 3 Min.
Gesamtzeit
Zutaten für 1 Brot (12 scheiben)
  • 500 g Dinkelvollkornmehl
  • 100 g Mandeln, gehackt
  • 100 g Kerne, gemischt
  • 30 g Hefe, frisch
  • 2 TL Meersalz
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 0,5 TL Kreuzkümmelsamen
  • 1 TL brauner Zucker