Unkompliziertes Essen für Gäste - 8 einfache Rezepte für den Cookit

Ob lange geplant oder ganz spontan: Kochen für Gäste macht Freude und sorgt für einen tollen Abend, der in Erinnerung bleiben wird. Lass dich von unseren einfachen Rezepten, die du ganz entspannt dank des Cookit zubereiten kannst, inspirieren und freue dich jetzt schon auf die gemütlichen Stunden mit deinen Liebsten.

  1. Rezeptideen für Leckeres aus dem Backofen
  2. Schnelle 30-Minuten-Rezepte
  3. Gerichte, die du gut vorbereiten kannst
  4. Desserts für einen süßen Abschluss
  5. Tipps für einen entspannten Abend
von Cookit Team
Kürbis-Lasagne in einer Auflaufform.

Rezeptideen für Leckeres aus dem Backofen 

Ofengerichte sind nicht nur praktisch, sondern auch superlecker. Während Quiche, Auflauf und Co. im Backofen brutzeln, kannst du dich ganz entspannt um deine Gäste kümmern.

Saftiger Hackfleischkuchen im Cookit

Saftiger Hackfleischkuchen im CookitFoto: Ira Leoni

Aus Tomaten, Hackfleisch, grünen Bohnen und Quarkölteig wird im Nu ein deftiger Kuchen, den alle lieben. Teig und Füllung bereitest du in 20 Minuten im Cookit zu, um den Rest kümmert sich der Backofen. Zum Cookit Rezept für saftigen Hackfleischkuchen

Kürbis-Lasagne

Kürbis-Lasagne in einer Auflaufform.Foto: Ira Leoni

Diese vegetarische Lasagne für 6 Personen steht dem Klassiker in nichts nach. Kürbisgemüse und Bechamelsauce dünstest und kochst du im Cookit. Mit Lasagneplatten geschichtet wird daraus ein Wohlfühlessen für die große Runde. Zum Cookit Rezept für Kürbis-Lasagne

Schnelle 30-Minuten-Rezepte

Du hast am Abend Gäste zu Besuch und fragst dich, was du zu Essen anbieten kannst? Am besten soll es schnell gehen, gut vorzubereiten sein und natürlich auch hervorragend schmecken. Hier findest du echte Blitzgerichte!

Lauwarmer Orangen-Couscous mit Burrata

Lauwarmer Safran-Orangen-Couscous mit BurrataFoto: Tina Bumann

In nur 20 Minuten auf dem Tisch: Dem orientalisch angehauchten Salat verleiht die Burrata ein italienisches Flair. Diesem de luxe Salat kann niemand widerstehen. Zum Cookit Rezept für lauwarmen Orangen-Couscous mit Burrata 

Flammkuchenbrötchen

FlammkuchenbrötchenFoto: Anna Gieseler

Super einfach und fantastisch lecker. Diese Brötchen sind fix fertig und ideales Fingerfood. Für eine vegetarische Variante kannst du statt Schinken z. B. Champignons oder gewürfelten Räuchertofu verwenden. Zum Cookit Rezept für Flammkuchenbrötchen 

Gerichte, die du gut vorbereiten kannst

Bevor deine Gäste kommen, kannst du ganz entspannt am Vormittag mit deinem Cookit in der Küche kochen und die Gerichte vorbereiten – dann kann es losgehen und du hast am Abend keinen Stress.

One-Pot-Käsefondue-Suppe

One-Pot-Käsefondue-SuppeFoto: BSH

Frischkäse, Appenzeller und Gruyère vereint in einer cremigen, würzigen Suppe. Das schmeckt richtig gut und wärmt von innen! Du kannst Reste der Suppe auch portionsweise einfrieren. So hast du immer eine leckere Mahlzeit parat, falls spontan Gäste vorbeikommen. Für den Verzehr die Suppe im Kühlschrank langsam auftauen lassen. Zum Cookit Rezept für One-Pot-Käse-Fondue-Suppe

Rinderfilet mit mediterranem Gemüse

Rinderfilet mit mediterranem Gemüse auf einem Teller.Foto: BSH

Dieses Gericht sieht aufwendig aus, ist es aber nicht. Mit deinem Cookit kannst du das Fleisch bereits am Vortag auf den Punkt Sous-vide garen – butterzart und innen perfekt rosa. Dazu am nächsten Tag noch ein mediterraner Gemüsemix aus Zucchini, Paprika, Aubergine und Tomaten zubereiten – fertig ist das Cookit Rezept für Rinderfilet mit mediterranem Gemüse

Desserts für einen süßen Abschluss

Das Beste kommt zum Schluss. Mit diesen süßen Leckereien krönst du den Abend. Diese Desserts kannst du nach dem Essen ganz einfach hervorzaubern.

Blueberry-Cookie-Parfait

Blueberry-Cookie-ParfaitFoto: Tina Bumann

Heiß auf Eis. Ein köstliches Parfait mit frischen Blaubeeren und knusprigen Haferkeksen. Es muss mindestens 8 Stunden gefrieren, sodass du es bereits am Vortag zubereiten kannst. Hier geht’s zum Cookit Rezept für Blueberry-Cookie-Parfait

Bienenstich-Dessert

Bienenstich-DessertFoto: Anna Gieseler

Dieser Klassiker ist auch im Glas ein Hingucker. Creme und Krokant kannst du in nur 25 Minuten im Cookit zubereiten. Es schmeckt warm und kalt, daher kannst du es auch wunderbar vorbereiten und nach Bedarf aus dem Kühlschrank servieren. Zum Cookit Rezept für Bienenstich-Dessert 

Tipps für einen entspannten Abend

  • Mache dir im Vorfeld ein paar Gedanken zu deinen Gästen. Was mögen sie besonders gerne, gibt es spezielle Vorlieben oder Einschränkungen, die du beim Kochen berücksichtigen solltest? Kläre am besten vorher ab, ob jemand Unverträglichkeiten hat, sich vegetarisch oder vegan ernährt.
  • Plane genügend Zeit für die Vorbereitung und das Kochen ein. Ofengerichte oder Suppen kannst du zum Beispiel schon am Morgen oder am Vortag zubereiten. So verbringst du nicht den ganzen Abend in der Küche und hast mehr Zeit für deine Gäste.
  • Ein Aperitif zur Begrüßung sorgt dafür, dass sich deine Gäste gleich wohlfühlen! Etwas frisches Brot und Olivenöl oder Fingerfood stillen den ersten Hunger deiner Gäste, sodass du dich ganz entspannt ums Essen kümmern kannst. 

Die nächste Party steht schon vor der Tür? Mit diesen Party-Buffet Rezepten und deinem Cookit bist du gut vorbereitet. Viel Spaß beim Kochen und Feiern!