Osterbrunch mit deinem Cookit: Rezepte und Ideen

Welch eine schöne Zeit – die Ostertage! Die kalte, dunkle Saison wird vom bunten Frühling abgelöst und der Osterhase steht vor der Tür. Um dies gebührend zu feiern, eignet sich nichts besser, als ein stundenlanger Brunch am Ostersonntag. Bei der Vorbereitung hilft dir dein Cookit. Dazu liefern wir dir tolle Rezept- und Deko-Tipps, die den Tag besonders schön machen.

von Cookit Team
Hefe-Osterhasen

Dein Oster-Buffet mit dem Cookit

Der Begriff Brunch ist eine Wortkombination aus den englischen Wörtern “Breakfast” und “Lunch”. Demnach kann man das Frühstück bis zum Mittag ausdehnen und es gibt einen Mix aus kalten und warmen Speisen. Wir zeigen dir, was du am besten servieren kannst und wie du dich auf den Tag vorbereitest. 

 

Planung und Vorbereitung 

Gastgeber zu sein muss nicht immer im Stress enden. Mit sorgfältiger Planung und dem Cookit kannst du einen tollen Brunch ausrichten und gleichzeitig den Tag mit deinen Liebsten genießen. Um gut vorbereitet in den Tag zu starten, solltest du dir im Vorfeld diese Fragen stellen:

  • Wie viele Gäste wirst du empfangen? Je nachdem wie groß die Runde wird, solltest du die Größe deines Buffets anpassen
  • Möchte jemand etwas zum Buffet beisteuern? 
  • Mögen deine Gäste bestimmte Lebensmittel gerne oder vertragen sie bestimmte Zutaten nicht? Kannst du alternative Rezepte für sie zubereiten?
  • Gibt es Rezepte, die du bereits am Vortag vorbereiten kannst? 
  • Wie soll deine Tischdeko aussehen?

 

Dein Buffet mit dem Cookit

Dekoration

Eier färben

Hefe-Osterhasen

 

Deftige Rezepte 

Klassisches Rührei 

Süßkartoffelwaffeln mit Speck und Spiegelei

 

Aufstrich

Salzkaramell-Cashew-Aufstrich 

Eiersalat mit selbstgemixter Mayonnaise

 

Smoothie-Rezepte

Bananen-Himbeer-Smoothie 

 

Brot- oder Brötchen-Rezepte

Schnelle Joghurtbrötchen 

Weizen-Roggenbrot

 

Der Vortag – Vorbereiten mit deinem Cookit

Um für österliche Stimmung zu Sorgen, hilft dir die richtige Tischdeko! Mit bunt gefärbten Eiern und kleinen süßen Hefe-Osterhäschen zauberst du einen wundervoll dekorierten Tisch. Das Eierfärben und einige andere Rezepte kannst du ganz einfach bereits am Vortag vorbereiten und bis zum nächsten Tag im Kühlschrank lagern. 

Eier färben

Bunte Eier dürfen bei keinem Osterbrunch fehlen. Umso besser, dass du mit diesem Rezept die Eier gleichzeitig in verschiedenen Farben färben und kochen kannst. Eine riesen Zeitersparnis, sodass du nebenbei bereits Luft für andere Zubereitungsschritte hast. Zum Rezept

Eier färbenFoto: Kathrin Knoll

Salzkaramell-Cashew-Aufstrich 

Diesen absolut leckeren Cashew-Aufstrich mit Salzkaramell solltest du deinen Gästen nicht vorenthalten. Der Aufstrich ist ratzfatz zubereitet, kann toll im Kühlschrank gelagert werden und ist zudem noch vegan. Bereits am Vortag vorbereitet, musst du dich am morgen des Brunches nicht mehr darum kümmern. Er eignet sich auch toll als kleines Ostergeschenk für die kleinen und großen Gäste. Zum Rezept

Salzkaramell-Cashew-AufstrichFoto: BSH/Anna Gieseler

Eiersalat mit selbstgemixter Mayonnaise

Dieser Eiersalat gehört für uns zu einem guten Brunch definitiv dazu. Ob auf einem Brötchen oder pur – mit der selbstgemachten Mayonnaise ist er herrlich lecker. Er schmeckt sogar noch besser, wenn er über Nacht durchziehen kann. Juhu! Zum Rezept

Eiersalat mit selbstgemixter MayonnaiseFoto: Désirée Peikert

Alkoholfreier Eierlikör

Das richtige Getränk darf zu Ostern auch nicht fehlen – damit meinen wir natürlich Eierlikör. Unser Rezept hier, in einer alkoholfreien Variante, kann am Vortag vorbereitet werden und ist am Tag des Brunch direkt griffbereit. Zum Rezept

Alkoholfreier EierlikörFoto: BSH

 

Der Tag des Osterbrunch: Deine Buffet-Rezepte aus dem Cookit

Hefe-Osterhasen 

Diese kleinen Hefe-Teighasen sind die perfekte Tischdekoration, denn sie kann gleichzeitig genascht werden. Im Cookit ist der Teig schnell zubereitet. Nur noch ab in den Ofen, schnell verzieren und dann auf deinen Oster-Brunch-Tisch.  Zum Rezept

Hefe-OsterhasenFoto: Désirée Peikert

Süßkartoffelwaffeln mit Speck und Spiegelei

Das sind die absoluten Trendwaffeln – Süßkartoffelwaffeln. Du kannst sie wie hier in deftiger Variante mit Spiegelei und würzigem Speck oder süß mit Sirup und Früchten genießen. Durch die Kartoffel wird der Teig besonders saftig und erhält einen tollen Geschmack. Deine Gäste werden hin und weg sein!  Zum Rezept

Süßkartoffelwaffeln mit Speck und SpiegeleiFoto: Tina Bumann

Klassisches Rührei

Dieses Rührei-Rezept musst du unbedingt probieren, wenn Brunchen auf der Tagesordnung steht! Rührei sollte immer frisch zubereitet werden und am besten noch warm verzehrt werden – denn dann schmeckt es einfach am besten! Zum Rezept

Klassisches RühreiFoto: BSH

 

Brot oder Brötchen

Leckeres Brot oder Brötchen sind grundlegender Bestandteil eines Brunches. Zum Glück war es noch nie einfacher, leckeres Gebäck zuzubereiten, wie mit deinem Cookit! 

Schnelle Joghurtbrötchen

Unsere Joghurtbrötchen sind nicht nur super fluffig und lecker - der Teig ist dazu echt fix zubereitet und kommt ohne Gehzeit aus. Du musst sie lediglich 20 Minuten backen und schon kannst du die warmen Brötchen frisch aus dem Ofen genießen! Zum Rezept

Schnelle JoghurtbrötchenFoto: Frauke Antholz

Weizen-Roggenbrot

Für die Brotliebhaber unter euch haben wir natürlich auch das Richtige – unser tolles Weizen-Roggenbrot mit einer richtig krossen Kruste! Herrlich lecker und groß genug für die ganze Familie. Du kannst es am Tag zuvor oder auch frisch backen. Je nachdem, wie viel Zeit du morgens einplanen möchtest. Zum Rezept

Weizen-Roggenbrot angeschnitten auf einem Holzbrett.Foto: BSH

In unserer Brot & Brötchen Sammlung findest du weitere tolle Rezeptideen mit einer Auswahl an tollen Rezepten für Brot und Brötchen.

Bananen-Himbeer-Smoothie 

Dir fehlt noch etwas Fruchtiges auf deinem Buffet? Keine Sorge, dafür soll auch gesorgt sein! Mit diesem farbenfrohen Smoothie servierst du deinen Oster-Brunch-Gästen einen erfrischenden Himbeer-Drink, der durch die Banane besonders schön cremig ist. Zum Rezept

Bananen-Himbeer-SmoothieFoto: Anna-Maria Zinnau

Neben den ausgewählten Rezepten gibt es viele weitere tolle Inspirationen in unseren Sammlungen mit Frühstücksideens oder Hefe-Rezepten, die du auf deinem Buffet servieren kannst. Anhand unseres Beispiels kannst du dir herleiten, welche Art von Rezept du lieber am Vortag und welche du frisch zubereiten solltest. Wir wünschen dir eine fröhliche Osterzeit mit deinen Liebsten und guten Appetit!

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen