Pizzaschnecken aus Quark-Öl-Teig

Pizzaschnecken aus Quark-Öl-Teig Desserts & Backen
Pizzaschnecken aus Quark-Öl-Teig

Eine schnelle Alternative zum Hefeteig.

Unser Tipp: Den Belag der Schnecken kannst du beliebig variieren, wie wär's mal mit Ananas, Schinken und Mais?

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

Backblech, Backpapier

Nährwerte

Pro Stück: 173 kcal | 6 g E | 9 g F | 16 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 1: Feste Teige) auswählen. Das Universalmesser einsetzen. Magerquark, Milch, Olivenöl und Weizenmehl einwiegen. Ei, Backpulver und 1/2 TL Salz zugeben.
  • 2Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und alle Zutaten zu einem Teig verkneten. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Teig aus dem Topf nehmen und 30 Min. auf einer bemehlten Arbeitsfläche ruhen lassen. Den Topf und das Universalmesser spülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 3Das Universalmesser einsetzen. Die Knoblauchzehe schälen und in den Topf geben. 10 Basilikumblätter waschen, trocken schütteln und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 16 | 15 Sek.) zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 4Die passierten Tomaten einwiegen, 1/2 TL Salz und 1/4 TL schwarzen Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 8 | 15 Sek.) verrühren. Das Universalmesser entnehmen. Das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 5Den Backofen nach Herstellerangaben vorheizen: Ober-/Unterhitze: 180 °C. Salami und gekochten Schinken in kleine Würfel schneiden. Mozzarella abtropfen und in kleine Würfel schneiden.
  • 6Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem 20×30 cm großen Rechteck ausrollen. Mit der Tomatensauce bestreichen und mit Salami-, Schinken- und Mozzarellawürfeln bestreuen. Den Teig von der langen Seite her eng zusammenrollen und in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Teigschnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit der Hand leicht flach drücken.
  • 7Pizzaschnecken wie angegeben backen: Einschubhöhe 2 (mittig), Ober-/Unterhitze: 180 °C, Backzeit: 30 Min. Die Pizzaschnecken herausnehmen und vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
10 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 15 Min.
Kochzeit
1 Std. 25 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 20 Stück
  • 200 g Magerquark
  • 20 ml Milch
  • 125 g natives Olivenöl extra
  • 400 g Weizenmehl, Type 405
  • 1 Ei
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 Basilikumblätter, frisch
  • 200 g passierte Tomaten
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 0,25 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 50 g Salami
  • 50 g gekochter Schinken
  • 125 g Mozzarella