Eintopf im Cookit – da steckt viel Gutes drin

Gerade wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, brauchen wir etwas, das uns satt macht und von innen wärmt. Ein Eintopf ist dafür genau richtig. Wie du die reichhaltigen Suppen im Cookit einfach zubereitest und wie herrlich vielfältig sie sind, erfährst du hier. Also ran an den Topf!

  1. Die Basis-Zutaten für deinen Eintopf 
  2. Was ist der Unterschied zwischen Suppe und Eintopf
  3. Klassische Eintöpfe
  4. Vegetarische und vegane Eintöpfe
  5. Party-Eintöpfe
  6. Internationale Eintöpfe
  7. So erwärmst du im Cookit
von Cookit Team
Linsen-, Gemüse- oder klassische Eintöpfe in deinem Cookit zubereiten.

Die Basis-Zutaten für deinen Eintopf 

Mit einer Handvoll Zutaten kannst du jeden Eintopf im Cookit zubereiten:
 

  • Suppengemüse, Zwiebeln und Knoblauch sorgen für einen würzigen Geschmack und werden als Erstes angebraten.
  • Fleisch, Fisch oder vegetarische Alternativen wie Tofu oder Hülsenfrüchte sind Sattmacher und Hauptgeschmacksgeber.
  • Gewürze wie Salz, schwarzer Pfeffer, Lorbeer, Piment oder Kümmel geben ein tolles Aroma und sind das i-Tüpfelchen.
  • Flüssigkeit wie Wasser, Gemüse- und Fleischfond oder Kokosmilch geben Geschmack und sorgen für die perfekte Löffelkonsistenz. 
  • Dann wähle noch Gemüse und frische Kräuter ganz nach deinem Geschmack aus und füge sie hinzu.

Was ist der Unterschied zwischen Suppe und Eintopf?

Suppen und Brühen werden meist mit mehr Flüssigkeit zubereitet als Eintöpfe und gerne als leichte Vorspeisen serviert. Eintöpfe sind beliebte, deftige Hauptgerichte, die mit Gemüse und häufig auch Fleisch oder Fisch über Stunden gekocht werden, bis sie heiß gelöffelt werden können und lange satt halten.

Klassische Eintöpfe

In so einem köstlichen Eintopf steckt richtig viel drin: Hülsenfrüchte aller Art, jede Menge Gemüse in Form von Kohl, Möhren, Steckrüben oder Kartoffeln sowie Fleisch und Fisch. Die deftigen Gerichte sind vielfältig und echte Sattmacher wie der Zuckerschoten-Eintopf mit Käse-Flädle, das deftige Wurstgulasch oder der Gemüse-Eintopf mit Kasseler.

Gemüse-Eintopf mit Kasseler

Wirsing und Pastinake treffen auf zartes Kasselerfleisch, rote Paprika sorgt für eine Extra-Portion Vitamin C. Der Paleo-Eintopf ist perfekt für kalte Tage! Unser Tipp: Meerrettich ist dir zu pikant? Dann einfach durch etwas geriebenen Parmesan ersetzen. Zum Cookit Rezept für Gemüse-Eintopf mit Kassler. 

Gemüse-Eintopf mit KasselerFoto: BSH

Vegetarische und vegane Eintöpfe

Ein Eintopf braucht aber nicht unbedingt Fleisch oder Fisch, um raffiniert zu schmecken. Wenn du Gemüse, Kartoffeln, Getreideprodukte und Gewürze toll kombinierst, wirst du mit der Veggie-Variante rundum glücklich. Probiere z. B. unseren Rahmspinat-Eintopf oder einen Bulgur-Brokkoli-Eintopf.

Frühlings-Kartoffel-Eintopf mit Portulak

Bunt und gesund. Dieser nahrhafte und leckere Eintopf mit frischen Kräutern und kräftigem Portulak ist eine gelungene Kombination! Zum Cookit Rezept für Frühlings-Kartoffel-Eintopf mit Portulak.

Frühlings-Kartoffel-Eintopf mit PortulakFoto: Ira Leoni

Party-Eintöpfe 

Sie sind ein wunderbares Essen für Partys oder andere Anlässe mit Gästen. Denn du kannst diese Gerichte aus einem Topf locker für 6–8 Personen einfach und schnell im Cookit kochen oder ganz unkompliziert am Vortag zubereiten. Oft schmecken Eintöpfe wie der Schaschlik-Eintopf oder das Chili durchgezogen sogar noch besser. 

One-Pot-Oriental-Chili

Ein Chili aus hochwertigem Rinderhack, Aubergine, Paprika und Kichererbsen verfeinert mit orientalischen Gewürzen und Minze. Du möchtest mehr kochen? Das Chili kannst du für 4 Portionen im Cookit zubereiten. Zum Cookit Rezept für One-Pot-Oriental-Chili.

One-Pot Oriental ChiliFoto: BSH

Internationale Eintöpfe

Eintöpfe sind in allen Küchen und Kulturen zu Hause. Mit exotischen Gewürzen und frischen Zutaten träumen wir uns in wärmere Länder. Tauche Löffel für Löffel mit Gerichten wie dem Gumbo-Eintopf mit Hähnchen und Würstchen oder dem orientalischen Puten-Eintopf mit Aprikosen ein in die weite Welt und gehe auf eine herrliche Genussreise.

Rotes Linsen-Kokos-Dal

Ein würzig-süßer Eintopf mit einer samtigen Textur, roten Linsen, Kokosmilch und vielen Gewürzen. Zum Cookit Rezept für rotes Linsen-Kokos-Dal.

Rotes Linsen-Kokos-DalFoto: BSH

So erwärmst du Eintopf im Cookit

Du hast viele Gäste oder möchtest auf Vorrat kochen? Nutze das große Füllvolumen des Cookit 3 Liter XL-Topfes zum Kochen einer richtig großen Portion. Beachte aber auf jeden Fall die Markierung mit der maximalen Füllmenge. Gut vorbereitet kannst du Eintöpfe auch super aufwärmen. Mit dem Automatikprogramm Erwärmen und dem 3D-Rührer gelingt's von ganz allein. Dein Gericht wird ganz einfach gleichmäßig erwärmt.


Für weitere Löffelthemen schaue dir auch unsere Rezeptsammlungen zu One-Pots oder Suppen an. Wir wünschen dir viel Spaß beim Entdecken und Ausprobieren!