One-Pot Oriental Chili

One-Pot Oriental Chili
Fleisch & Geflügel
One-Pot Oriental Chili
One-Pot Oriental Chili

Ein Chili aus hochwertigem Beef-Hack, Aubergine, Paprika und Kichererbsen. Verfeinert mit orientalischen Gewürzen und Minze.

Unser Tipp: Du möchtest mehr kochen? Wende diese Anpassungen an und der One-Pot gelingt perfekt. Zutaten für 6 Personen: 1 rote Paprikaschote, ca. 150 g | 1 grüne Paprikaschote, ca. 150 g | 1 Aubergine ca. 340 g | 1 Zucchini ca. 250 g | 2 EL Olivenöl | 700 g Beefsteakhack | 2 EL Tomatenmark | 100 g rote Linsen | 600 g stückige Tomaten aus der Dose | 400 ml Rinderbrühe | 2 TL Salz | 1 TL schwarzer Pfeffer | 1 TL Kreuzkümmel | 2 Messerspitzen Chiliflocken | 1 TL Zimt | 200 g Kichererbsen

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

3D-Rührer, Zerkleinerungsaufsatz, Dampfgareinsatz

Nährwerte

Pro Portion: 320 kcal | 25 g E | 19 g F | 11 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Die rote und die grüne Spitzpaprika vierteln und entkernen. Die Zucchini und die Aubergine der Länge nach halbieren. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dicke Seite nach oben, einsetzen. Deckel schließen und das Gemüse nacheinander (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) in dicke Scheiben schneiden. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen und die Gemüsescheiben in eine Schüssel umfüllen.
  • 2Das Öl in den Topf geben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Öl (Ohne Werkzeug | 200 °C | 5 Min.) erhitzen. Das Beefsteakhackfleisch einwiegen und das Tomatenmark zugeben. Zutaten bei offenem Deckel (Ohne Werkzeug | 200 °C | 5 Min.) anbraten, zwischendurch mit dem Spatel zerteilen und umrühren. Zutaten mit dem Spatel an den Topfrand schieben.
  • 3Den 3D-Rührer einsetzen, darauf achten, dass er einrastet. Linsen in den Dampfgareinsatz einwiegen, unter fließendem Wasser gründlich abspülen und in den Topf geben. Die stückigen Tomaten und die Rinderbrühe einwiegen. Das zerkleinerte Gemüse, Salz, schwarzen Pfeffer, Kreuzkümmel, Chiliflocken und Zimt zugeben, den Deckel schließen, Messbecher entnehmen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 4 | 98 °C | 12 Min.) köcheln lassen.
  • 4Die Kichererbsen abgießen, abtropfen lassen, in den Topf einwiegen, Deckel schließen, Messbecher entnehmen und Zutaten (3D-Rührer | Stufe 4 | 98 °C | 6 Min.) erneut köcheln lassen. 3D-Rührer entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Oriental Chili in Schüsseln füllen, mit Schmand und Minzblättchen servieren. Restlichen Schmand und Fladenbrot dazu reichen.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

6 Min.
Vorbereitungszeit
28 Min.
Kochzeit
34 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 rote Spitzpaprika (ca. 75 g)
  • 1 grüne Spitzpaprika (ca. 75 g)
  • 1 Zucchini (ca. 150 g)
  • 1 Aubergine (ca. 200 g)
  • 1 EL Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 400 g Beefsteakhackfleisch
  • 1 EL Tomatenmark
  • 50 g rote Linsen
  • 400 g stückige Tomaten (Dose)
  • 250 ml Rinderbrühe
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 0,5 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 0,5 TL Zimt, gemahlen
  • 140 g Kichererbsen (Dose, Abtropfgewicht)
  • Außerdem

  • etwas Schmand, zum Garnieren
  • einige Minzblättchen, zum Garnieren
  • etwas Fladenbrot, zum Servieren

Zur Einkaufsliste