Kalbsmedaillons im Speckmantel

Kalbsmedaillons im Speckmantel Fleisch & Geflügel
Kalbsmedaillons im Speckmantel

Ein wahres Geschmackserlebnis - Zarte, mit Frühstücksspeck umhüllte, Kalbsmedaillons dazu eine aromatische Rotwein-Braten-Sauce

Unser Tipp: Als Beilage passen zum Beispiel Bandnudeln und grüne Bohnen.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer

Besonderes Zubehör

Alufolie

Nährwerte

Pro Portion: 262 kcal | 31 g E | 14 g F | 1 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen, Schalotten schälen und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Schalotten (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen, das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen und die zerkleinerten Schalotten umfüllen.
  • 2Rosmarin waschen, trocken schütteln und grob zerzupfen. Kalbsfiletmedaillons kurz unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und dünn mit Senf bestreichen. Jedes Medaillon mit je 2 Streifen Speck umwickeln und Küchengarn befestigen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  • 3Den Backofen je nach Herstellerangaben auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • 42 EL Olivenöl in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Öl (Ohne Werkzeug | 200 ° C | 5 Min.) erhitzen. Rosmarinzweig und Kalbsfilets in den Topf geben und bei offenem Deckel (Ohne Werkzeug | 200 °C | 2 Min.) anbraten. Mit dem Spatel wenden. Je 1 Medaillon samt einiger Rosmarinstücke in einem doppelt gelegten Stück Alufolie einwickeln. Wie angegeben garen: Einschubhöhe 2 (unteres Drittel), Ober-/Unterhitze: 170 °C, Backzeit: 10-12 Min.
  • 5Inzwischen den 3D-Rührer einsetzen. 1 EL Olivenöl, zerkleinerte Schalotten und Zucker in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Schalotten (3D-Rührer | Stufe 4 | 140 ° C | 4 Min.) glasig andünsten. Kalbsfond und Rotwein durch die Einfüllöffnung einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Sauce (3D-Rührer | Stufe 2 | 98 ° C | 13 Min.) einkochen lassen. "
  • 6Die Medaillons aus dem Ofen nehmen, in Alufolie gewickelt ruhen lassen.
  • 7Den 3D-Rührer entnehmen. Das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Sauce nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 8Die Alufolie und das Küchengarn um die Medaillons entfernen. Ausgetretenen Bratensaft in die Sauce geben und unterrühren. Medaillons mit Sauce anrichten und sofort servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
10 Min.
Vorbereitungszeit
25 Min.
Kochzeit
35 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 2 Schalotten
  • 2 Zweig Rosmarin
  • 4 Kalbsfiletmedaillons, à 140 g
  • 1 TL Senf, mittelscharf
  • 8 Stück Speck, in Scheiben
  • 4 EL Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 1 TL Zucker
  • 150 ml Kalbsfond
  • 50 ml Rotwein, trocken
  • schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • Salz