Schwedischer Kartoffelsalat mit Lachs

Schwedischer Kartoffelsalat mit Lachs Fisch & Meeresfrüchte
Schwedischer Kartoffelsalat mit Lachs

Ein Klassiker mal anders – perfekt für gesellige Abende mit Freunden.

Fisch & Meeresfrüchte

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zerkleinerungsaufsatz, Dampfgaraufsatz

Besonderes Zubehör

Salatschüssel

Nährwerte

Pro Portion: 457 kcal | 31 g E | 8 g F | 62 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Dill waschen, trocken schütteln, die Spitzen abzupfen, fein hacken und in eine Salatschüssel geben.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zwiebel (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Zwiebeln in die Salatschüssel umfüllen.
  • 3Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. 1 Liter Wasser in den Topf einwiegen. Den Dampfgaraufsatz auf den Topf setzen. Die Kartoffeln in den Dampfgaraufsatz einwiegen. Einige Kartoffeln vom Dampfgaraufsatz auf den Zwischenboden umverteilen und diesen auf den Dampfgaraufsatz legen. Den Dampfgardeckel auflegen und die Kartoffeln (35 Min.) dämpfen lassen.
  • 4Den Dampfgaraufsatz vom Topf nehmen, die Kartoffeln unter kaltem Wasser abschrecken und auskühlen lassen. Den Topf ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 5Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Den Quark in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und den Quark (Zwillings-Rührbesen | Stufe 4 | 8 Min.) cremig rühren. In der Zwischenzeit die Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden, in die Salatschüssel geben und die Zutaten vermengen.
  • 6Das Sonnenblumenöl in den Topf einwiegen. Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Essig zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Dressing (Zwillings-Rührbesen | Stufe 4 | 1 Min.) verrühren. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen.
  • 7Das Dressing mit den Kartoffeln vermengen. Den Räucherlachs in Streifen schneiden und in die Salatschüssel einwiegen. Die Zutaten mit dem Spatel vermengen und den Salat servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
10 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std.
Kochzeit
1 Std. 10 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 Stängel Dill, frisch
  • 1 Zwiebel
  • 1500 g Kartoffeln, festkochend, klein
  • 500 g Magerquark
  • 20 ml Sonnenblumenöl
  • 1 TL Salz
  • 3 Prise schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 EL Tafelessig
  • 300 g Räucherlachs