Pasta quattro formaggi

Pasta quattro formaggi Vegetarisch
Pasta quattro formaggi

Käse, Käse und noch mehr Käse! Wer würde da nein sagen? 

Unser Tipp: Auch Kräuter der Provence eignen sich sehr gut um dem Ganzen noch mehr italienischen Geschmack zu verleihen.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

Kochtopf

Nährwerte

Pro Portion: 762 kcal | 33 g E | 38 g F | 72 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wenderaspelscheibe, feine Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und den Parmesan (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 9) fein reiben. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen und den Parmesan umfüllen.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. Die Knoblauchzehe schälen und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und den Knoblauch (Universalmesser | Stufe 16 | 10 Sek.) zerkleinern.
  • 3Mit dem Spatel nach unten schieben. Gouda und Emmentaler einwiegen. Den Deckel schließen und den Käse (Universalmesser | Stufe 16 | 15 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen. Das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 4Den 3D-Rührer einsetzen. Darauf achten, das der 3D-Rührer einrastet. Die Speisestärke zugeben. Milch, Sahne und Gorgonzola einwiegen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer l Stufe 5 | 90 °C | 10 Min.) erhitzen.
  • 5Inzwischen die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.
  • 6Die Nudeln mit der Sauce vermengen und portionsweise mit Schnittlauchröllchen und dem geriebenen Parmesan bestreut servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
4 Min.
Vorbereitungszeit
26 Min.
Kochzeit
30 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Personen
  • 100 g Parmesan
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Gouda, mittelalt
  • 50 g Emmentaler
  • 1 EL Speisestärke
  • 150 ml Milch
  • 160 ml Sahne
  • 60 g Gorgonzola
  • 1 TL Salz
  • 3 Prise schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 400 g Nudeln, (z.B. Tortiglioni)
  • 0,25 Bund Schnittlauch, frisch