Nudelgratin mit Tomate-Mozzarella überbacken

Nudelgratin mit Tomate-Mozzarella überbacken
Vegetarisch
Nudelgratin mit Tomate-Mozzarella überbacken in einer Auflaufform
Nudelgratin mit Tomate-Mozzarella überbacken

Der italienische Klassiker mal anders!

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zwillings-Rührbesen

Besonderes Zubehör

Auflaufform, Topf

Nährwerte

Pro Portion: 1119 kcal | 42 g E | 67 g F | 88 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Die Penne in einem Topf mit reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen. Abgießen und in einer Auflaufform verteilen. Inzwischend den Backofen je nach Herstellerangaben auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. Den Gouda in ca. 3 cm großen Stücken in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messebecher einsetzen und den Gouda (Universalmesser | Stufe 16 | 30 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Gouda umfüllen.
  • 3Das Universalmesser einsetzen. Den Parmesan in ca. 2 cm große Stücke schneiden und mit den Pinienkernen in den Topf einwiegen. Die Knoblauchzehe schälen und zugeben. Den Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 18 | 20 Sek.) zerkleinern. Zwischendurch mit dem Spatel nach unten schieben. Das Olivenöl einwiegen und 1/2 TL Salz und 1/4 TL Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 15 | 20 Sek.) vermengen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Das Pesto umfüllen. Den Topf und das Universalmesser spülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 4Das Universalmesser einsetzen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zwiebel (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Das Lebensmittel mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 5Die Butter in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 100 °C | 2 Min.) andünsten. Das Mehl einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 120 °C | 3 Min.) anschwitzen. Sahne und Milch einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 95 °C | 6 Min.) köcheln lassen. 50 g geriebenen Gouda in den Topf einwiegen. Instant-Gemüsebrühe, 1/4 TL Salz, 1/4 TL Pfeffer sowie Muskatnuss zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 2 | 95 °C | 2 Min.) schmelzen lassen. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen.
  • 6Die Sauce über die Nudeln in die Auflaufform gießen und vermengen. Die Rispentomaten und den Mozzarella in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden und fächerartig auf den Nudeln schichten. Mit dem restlichen geriebenen Gouda bestreuen und Pesto-Kleckse darauf verteilen.
  • 7Das Gratin wie angegeben backen: Einschubhöhe: 3 (mittig), Ober-/Unterhitze: 200 °C, Backofengrill zuschalten, Backzeit: 10 Min. Das Gratin herausnehmen und portionsweise auf Tellern servieren.
20 Min.
Vorbereitungszeit
30 Min.
Kochzeit
50 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Personen
  • 400 g Penne
  • 0,75 TL Salz
  • 150 g Gouda
  • 80 g Parmesan
  • 20 g Pinienkerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,5 Bund Basilikum, frisch
  • 40 ml natives Olivenöl extra
  • 0,5 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 30 g Weizenmehl, Type 405
  • 150 ml Sahne
  • 100 ml Milch
  • 1 TL Instant-Gemüsebrühe
  • 1 Msp. Muskatnuss, frisch gerieben
  • 3 Rispentomaten
  • 250 g Mozzarella