Bandnudeln mit Spinat und Gorgonzola

Bandnudeln mit Spinat und Gorgonzola Vegetarisch
Bandnudeln mit Spinat und Gorgonzola

Ein leckeres und schnelles Pasta-Rezept mit cremiger Gorgonzolasauce, Tomaten, Spinat und Pinienkernen.

Unser Tipp: Wenn dir der Geschmack von Gorgonzola zu kräftig ist, kannst du ihn durch Ricotta ersetzen. Dann schmeckt die Sauce etwas milder.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Zwillings-Rührbesen

Besonderes Zubehör

Zestenreibe, Sieb

Nährwerte

Pro Portion: 614 kcal | 27 g E | 21 g F | 79 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den 3D-Rührer einsetzen. Die Pinienkerne grob hacken und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Kerne (3D-Rührer | Stufe 2 | 180 °C | 4 Min.) anrösten. Das Paniermehl in den Topf einwiegen, den Deckel schließen und das Paniermehl (3D-Rührer | Stufe 4 | 180 °C | 1 Min.) mitrösten. Den 3D-Rührer entnehmen, das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen und die Pinienkernbrösel umfüllen. Den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 2Das Universalmesser einsetzen und darauf achten, dass es richtig einrastet. Die Schalotten schälen und in den Topf geben. Die Knoblauchzehen schälen und ebenfalls zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. In einem separaten Kochtopf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.
  • 3Den Zwillings-Rührbesen einsetzen und darauf achten, dass er richtig einrastet. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Die Butter in den Topf einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 1 | 130 °C | 3 Min.) andünsten.
  • 4Das Weizenmehl in den Topf einwiegen, den Deckel schließen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 120 °C | 3 Min.) anschwitzen. Den Weißwein in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 4 | 95 °C | 1 Min.) köcheln lassen.
  • 5Die Milch in den Topf einwiegen. Die Chilischote entkernen, in feine Ringe schneiden und mit Salz und Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen und die Sauce (Zwillings-Rührbesen | Stufe 4 | 95 °C | 6 Min.) köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Bandnudeln nach Packungsangabe in dem separaten Topf bissfest garen.
  • 6Den Zwillings-Rührbesen entnehmen und den 3D-Rührer einsetzen. Darauf achten, dass er richtig einrastet. Den Gorgonzola in ca. 1 cm große Stücke schneiden und in den Topf geben.
  • 7Den Babyspinat und die Kirschtomaten hinzufügen. Die halbe Zitrone heiß abwaschen, trocknen, die Schale fein abreiben und zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 80 °C | 5 Min.) garen. Zwischendurch die Zutaten mit dem Spatel verteilen.
  • 8Den 3D-Rührer entnehmen, das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Bandnudeln abgießen, tropfnass mit der Sauce vermengen, mit Pinienkernbröseln bestreuen und sofort servieren.
10 Min.
Vorbereitungszeit
28 Min.
Kochzeit
38 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 EL Pinienkerne
  • 20 g Paniermehl
  • 3 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Butter
  • 20 g Weizenmehl, Type 405
  • 50 ml Weißwein, trocken
  • 400 ml Milch
  • 1 rote Chilischote, klein
  • 1 TL Salz
  • 0,25 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 400 g Bandnudeln
  • 100 g Gorgonzola
  • 200 g Babyspinat, frisch
  • 100 g Kirschtomaten
  • 0,5 Zitrone, unbehandelt, Bio

Sommerliches Live-Kochen mit dem Cookit

Sei dabei und lass uns am 10.08. gemeinsam in der Simply Cookit Facebook-Gruppe leckere Mini-Eistörtchen zubereiten!

Mehr erfahren!