Rindergeschnetzeltes mit Schwammerl und Paprika

Rindergeschnetzeltes mit Schwammerl und Paprika
Fleisch & Geflügel
Rindergeschnetzeltes mit Schwammerl und Paprika auf einem Teller.
Rindergeschnetzeltes mit Schwammerl und Paprika

So zart und saftig gelingt dir Rindergeschnetzeltes nur in deinem Cookit. Kombiniert mit Pilzen, Paprika und einer feinen Rotweinsoße.

Unser Tipp: Original Österreichisch. Rindfleisch zum Kurzbraten verwenden, z.B. Beiried, Filet oder Hüfte.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

3D-Rührer, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

Schüssel

Nährwerte

Pro Portion: 296 kcal | 33 g E | 12 g F | 8 g KH

Rezept laden und loskochen

Wie wird Rindergeschnetzeltes besonders zart?

Mit unserem Lieblingstool für Schmorgerichte: Dem 3D-Rührer deines Cookit, er rührt, mischt, erhitzt und kocht dein Geschnetzeltes. Die Zutaten werden konstant im Topf bewegt, so dass nichts anbrennt, sondern schonend bei idealer Temperatur gegart wird. 

Welches Fleisch für zartes Rindergeschnetzeltes?

Für dieses Rezept empfehlen wir wie im österreichischen Originalrezept Beiried, also ein Rumpf- oder Lendenstück vom Rind, Rinderfilet oder -hüfte zu verwenden. Diese Rindfleischsorten sind besonders gut zum Kurzbraten geeignet und ergeben herrlich saftiges, zartes Geschnetzeltes. 

Was sind Schwammerl?

Speisepilze werden in Österreich und Bayern Schwammerl genannt. Es handelt sich dabei also nicht um eine besondere Pilzart, sondern einfach um einen regionalen Begriff für ein und dieselbe Zutat. Pfifferlinge heißen dort zum Beispiel Eierschwammerl

Wusstest du übrigens, dass Pilze botanisch gesehen weder zum Gemüse noch zu den Pflanzen gehören, sondern eine eigene Gattung, die Funga, bilden? Tja, jetzt wäre das auch geklärt. 

Die besten Rezepte für zartes Geschnetzeltes aus dem Cookit

Geschnetzeltes kommt bei allen gut an: Als unkompliziertes Familiengericht für jeden Tag oder für deine Gäste. Du kannst es aus verschiedenen Fleischsorten und in abwechslungsreichen Kombinationen kochen. 

Unser Kalbsgeschnetzeltes mit Pilzen zum Beispiel ist ein cremiger Klassiker. Schnell und einfach gelingt dir dank Cookit auch dieses bunte Schmand-Geschnetzelte mit Gemüse aus Schweinefleisch. Und für Fans asiatischer Aromen dürfte unser Asia-Geschnetzeltes mit Erdnusssauce aus Hähnchenbrust die richtige Rezeptwahl sein.

Asia-Geschnetzeltes mit ErdnusssauceFoto: BSH

 

10 Min.
Vorbereitungszeit
35 Min.
Kochzeit
45 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • Für das Geschnetzelte

  • 150 g Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 100 g Schwammerl
  • 100 g rote Paprikaschoten
  • 3 EL Rapsöl
  • 600 g Rindergeschnetzeltes, Beiried, ca. 3x2 cm große Streifen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Für die Sauce

  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 TL Universalmehl
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 100 ml Rotwein
  • 200 ml Gemüsefond, alternativ 200 ml Wasser mit 5 g Gemüsewürfel
  • 0.5 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zur Einkaufsliste