Köttbullar mit Kartoffeln, Sauce und Preiselbeeren

Köttbullar mit Kartoffeln, Sauce und Preiselbeeren Fleisch & Geflügel
Köttbullar mit Kartoffeln, Sauce und Preiselbeeren

Der schwedische Klassiker, ganz einfach selbst gemacht.

Unser Tipp: Die Preiselbeeren können erwärmt oder kalt zu den Köttbullar serviert werden.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Dampfgareinsatz, Dampfgaraufsatz

Besonderes Zubehör

Messbecher

Nährwerte

Pro Portion: 911 kcal | 32 g E | 68 g F | 43 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Das Brötchen in ca. 3 cm große Stücke brechen und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Brötchen (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen. Das Brötchen in eine Schale füllen. Die Sahne in die Schale zum Brötchen einwiegen und 5 Min. quellen lassen.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in den Topf geben. Den Deckel schließen und die Zwiebel (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Die Zwiebel mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 3Das Automatikprogramm Teige (Teigprogramm 2: Weiche Teige) auswählen. Das Hackfleisch einwiegen und mit dem gequollenen Brötchen, Ei, Senf, 1 TL Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Majoran hinzufügen. Den Deckel schließen und die Hackmasse zu einem Teig verkneten. Das Universalmesser entnehmen. Das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 4Aus der Masse etwa 24 Fleischbällchen formen und auf dem Herd in einer Pfanne mit etwas Öl kurz anbraten. Den Topf ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät setzen.
  • 550 ml Gemüsefond in ein separates Gefäß einwiegen. Den Bratensatz mit dem Gemüsefond ablöschen und beiseitestellen. Die Kartoffeln schälen, in Spalten schneiden und in den Gareinsatz geben.
  • 6Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. 1800 ml Wasser einwiegen und 1 TL Salz hinzufügen. Den Dampfgareinsatz mit den Kartoffelspalten einsetzen. Den Dampfgaraufsatz auf den Topf setzen und die Hackbällchen im Dampfgaraufsatz verteilen. Den Dampfgardeckel auflegen und alles (20 Min.) dämpfen lassen.
  • 7Den Dampfgaraufsatz abnehmen und beiseitestellen. Den Dampfgareinsatz entnehmen und mit einem Küchenhandtuch bedeckt ebenfalls beiseitestellen. Den Topf leeren, dabei 500 ml Garflüssigkeit auffangen.
  • 8Den 3D-Rührer einsetzen. 500 ml Garflüssigkeit einwiegen. 50 ml Gemüsefond in eine separate Schüssel einwiegen, mit Speisestärke glatt rühren und in den Topf geben. Die Sahne einwiegen und den Bratensatz in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Sauce (3D-Rührer | Stufe 5 | 100 °C | 8 Min.) erhitzen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 9Die Köttbullar zur Sauce geben, mit dem Spatel unterrühren und mit den Kartoffelspalten sowie Preiselbeeren anrichten und servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
20 Min.
Vorbereitungszeit
45 Min.
Kochzeit
1 Std. 5 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Personen
  • 1 Brötchen, vom Vortag
  • 500 ml Sahne
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 Ei
  • 3 EL Senf, mittelscharf
  • 2 TL Salz
  • 0,25 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 0,5 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL Majoran, getrocknet
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 100 ml Gemüsefond
  • 500 g Kartoffeln, festkochend
  • 1 EL Speisestärke
  • 50 g Preiselbeeren, aus dem Glas