Schwedische Vanillecreme Schnecken

Schwedische Vanillecreme Schnecken
Desserts & Backen
Schwedische Vanillecreme Schnecken
Schwedische Vanillecreme Schnecken

Der skandinavische Klassiker aus lockerem Dinkel-Hefeteig mit einer verführerischen Füllung zum Verlieben.

Unser Tipp: Die Hefeteilchen kannst du auch mit Sauce servieren, siehe Rezept "Schokoladensauce".

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zwillings-Rührbesen

Besonderes Zubehör

2 Backbleche; Kuchengitter

Nährwerte

Pro Stück: 254 kcal | 6 g E | 10 g F | 35 g KH

So wird es gemacht:

  • 12 Backbleche mit Backpapier auslegen. Für die Hefeschnecken das Universalmesser einsetzen. Die Butter und die Milch in den Topf einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 2 | 60 °C | 2 Min.) erwärmen.
  • 2Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm: 1 Feste Teige) auswählen. Das Dinkelmehl und den Zucker in den Topf einwiegen, die Trockenhefe und das Salz zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten zu einem Teig verkneten. Das Universalmesser entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Den Teig umfüllen und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen.
  • 3In der Zwischenzeit den Topf und das Universalmesser spülen und abtrocknen, den Topf wieder in das Gerät einsetzen. Für die Füllung den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Den Vanillezucker in den Topf einwiegen, die Eigelbe und die Speisestärke zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 5 | 30 Sek.) verrühren. Die Milch in den Topf einwiegen, den Deckel schließen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 5 | 95 °C | 4 Min.) erhitzen. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen und den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Heißluft: 200 °C.
  • 4Den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und zu einem Rechteck (ca. 60 x 30 cm) ausrollen. Die weiche Butter auf den Teig streichen, mit dem Zimt und dem Zucker bestreuen. Den Teig von einer Längsseite her fest aufrollen, in 16 Scheiben schneiden und die Hefeschnecken auf den Backblechen verteilen. In der Mitte jeder Hefeschnecken ein kleines Loch eindrücken und mit 1 TL Vanillecreme füllen.
  • 5Das Eigelb und die Sahne verquirlen und die Hefeschnecken damit einpinseln. Die Hefeschnecken wie angegeben goldbraun backen: Einschubhöhe 2 (unteres Drittel) + 4 (oberes Drittel), Heißluft: 200 °C, Backzeit: ca. 15 Min. Die schwedischen Vanillecreme Schnecken aus dem Backofen nehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Puderzucker garniert servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

Schreibe einen Kommentar und gewinne!

Unter allen eingegangenen Reviews verlosen wir zwischen dem 2. November und dem 15. Dezember jede Woche 5 Scheibensets mit jeweils einer Asia-Gemüse-, feinen Reib- und einer SuperCut Scheibe im Wert von 66 € für den Cookit.

Hier geht's zu den Teilnahmebedingungen
12 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 35 Min.
Kochzeit
1 Std. 47 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 12 Stück
  • Für die Hefeschnecken

  • 100 g Butter
  • 250 ml Milch, 3,5%
  • 600 g Dinkelmehl, Type 630
  • 70 g Zucker
  • 2 TL Trockenhefe
  • 1 Prise Salz
  • Für die Füllung

  • 30 g Vanillezucker
  • 2 Eigelbe
  • 3 TL Speisestärke
  • 200 ml Milch, 3,5%
  • 2 EL Butter, weich
  • 1 TL Zimt, gemahlen
  • 1 TL Zucker
  • Außerdem

  • Backpapier
  • 1 Eigelb, zum Bestreichen
  • 3 EL Sahne, zum Bestreichen
  • Puderzucker, zum Garnieren

Zur Einkaufsliste