Gnocchi

Gnocchi Vegetarisch
Gnocchi

Gnocchi sind ein Klassiker aus der italienischen Küche. Sie werden aus Kartoffeln hergestellt und sind eine perfekte Alternative zu Nudeln und Reis.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

Kochtopf, Schöpfkelle

Nährwerte

Pro Portion: 339 kcal | 11 g E | 4 g F | 65 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Kartoffeln mit Schale in den Topf einwiegen und mit Wasser bedecken. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und Kartoffeln (Ohne Werkzeug | 100 °C | 25 Min.) garen. Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen, pellen und in Stücke schneiden. Den Topf ausspülen und abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 2Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 1: Feste Teige) auswählen. Gegarte Kartoffelstücke in den Topf geben und auf dem Boden mit einer Gabel grob zerdrücken. Das Universalmesser einsetzen, Mehl, Hartweizengrieß, Eigelb, Salz und Muskat zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und zu einem Teig verkneten.
  • 3Das Universalmesser entnehmen. Das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Teig in Portionen teilen und aus jeder Portion auf einer bemehlten Arbeitsfläche eine Rolle (Ø ca. 1,5 cm) formen. Die Rollen in ca. 2 cm lange Stücke schneiden, mit etwas Mehl bestäuben und über einen Gabelrücken rollen, sodass die typische Rillenstruktur entsteht.
  • 4Die Gnocchi in siedendem Wasser in einem Kochtopf garen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Dann mit einer Schöpfkelle entnehmen und nach Wunsch servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
5 Min.
Vorbereitungszeit
50 Min.
Kochzeit
55 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 350 g Kartoffeln, mehligkochend
  • 150 g Weizenmehl, Type 405
  • 75 g Hartweizengrieß
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Salz
  • 2 Prise Muskatnuss, frisch gerieben