Vegetarische Pekingsuppe

Vegetarische Pekingsuppe
Vegetarisch
Vegetarische Pekingsuppe
Vegetarische Pekingsuppe

Ein wahrer Klassiker der asiatischen Küche diesmal als vegetarische Variante.

Unser Tipp: Diese Suppe kann mit Reis- oder Nudeleinlage als sättigendes Hauptgericht serviert werden.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer

Nährwerte

Pro Portion: 138 kcal | 6 g E | 7 g F | 12 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Eine Zwiebel, eine Knoblauchzehe und Ingwer schälen, die Zwiebel halbieren und alles in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 16 | 5 Sek.) zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 2Den 3D-Rührer einsetzen. Darauf achten, dass der 3D-Rührer einrastet. Sesamöl dazugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und (3D-Rührer | Stufe 4 | 120 °C | 4 Min.) andünsten. Helle und dunkle Sojasoße sowie Tomatenmark, Speisestärke, Reisessig und Zucker zugeben. Gemüsefond einwiegen und mit Salz und Sambal oelek würzen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und alles (3D-Rührer | Stufe 6 | 15 Sek.) vermischen. Die Suppe (3D-Rührer l Stufe 2 | 100 °C | 13 Min.) köcheln lassen.
  • 3Den Chinakohl waschen, in dünne Streifen schneiden und in den Topf geben. Die Paprikaschote entkernen, in dünne Streifen schneiden und dazugeben. Sowie die Bambussprossen und Sojasprossen einwiegen. Alles (3D-Rührer | Stufe 2 | 100 °C | 5 Min.) erhitzen. Ein Ei in einer Schüssel verquirlen und 2 Min. vor Ablauf der Zeit durch die Deckelöffnung dazugeben. Den 3D-Rührer entnehmen. Das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 4Die Suppe weitere 3 Min. ziehen lassen und nach Belieben abschmecken. Die Suppe auf tiefe Teller geben und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

8 Min.
Vorbereitungszeit
29 Min.
Kochzeit
37 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 4 Personen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwer, 2 cm
  • 2 EL Sesamöl, zum Braten geeignet
  • 1 EL Sojasoße, hell
  • 1 EL Sojasoße, dunkel
  • 1,5 EL Tomatenmark
  • 2 EL Speisestärke
  • 1,5 EL Reisessig
  • 20 g Zucker
  • 0,5 TL Salz
  • 1 EL Sambal oelek
  • 1000 ml Gemüsefond
  • 100 g Chinakohl
  • 0,5 rote Paprikaschote
  • 100 g Bambussprossen
  • 120 g Sojasprossen, aus dem Glas
  • 1 Ei

Zur Einkaufsliste