Low Carb-Brötchen mit Körnern

Low Carb-Brötchen mit Körnern Desserts & Backen
Low Carb-Brötchen mit Körnern

Der perfekte, leichte Start ins Wochenende.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

Kastenform (24 cm Länge), Backblech, Backpapier, Rost

Nährwerte

Pro Stück: 370 kcal | 27 g E | 18 g F | 16 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Magerquark und Eier in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und (Universalmesser | Stufe 10 | 15 Sek.) verrühren und mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 2Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Flohsamenschalen, Weizenkleie und Kichererbsenmehl einwiegen. Backpulver und Salz zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 10 | 25 Sek.) mischen. Das Universalmesser entnehmen, das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen und den Teig 30 Min. im Topf quellen lassen.
  • 3Den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Ober-/Unterhitze 220 °C. Ein Backblech mit Backpapier belegen. 100 g Körnermischung auf einem flachen Teller verteilen.
  • 4Den Teig mit dem Spatel in 4 Portionen teilen. Den Teig mit feuchten Händen zu länglichen Brötchen formen, in den Körnern wälzen, auf das Backblech legen und der Länge nach mit dem Spatel einkerben. Die Brötchen wie angegeben backen: Einschubhöhe 2 (unteres Drittel), Ober-/Unterhitze: 220 °C, Backzeit: 30 Min. Die Brötchen auf einem Rost abkühlen lassen und servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
30 Min.
Vorlaufzeit
10 Min.
Vorbereitungszeit
35 Min.
Kochzeit
45 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Stück
  • 3 Eier
  • 250 g Magerquark
  • 30 g Sonnenblumenkerne
  • 15 g Leinsamen
  • 15 g Flohsamenschalen
  • 55 g Weizenkleie
  • 20 g Kichererbsenmehl
  • 1,5 TL Weinstein-Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 100 g Körner, gemischt