Gebratene Lammlachse mit Zucchini-Salat

Gebratene Lammlachse mit Zucchini-Salat Fleisch & Geflügel
Gebratene Lammlachse mit Zucchini-Salat

Ein sättigender Salat, mit wenig Kohlenhydraten.

Unser Tipp: Die Lammlachse können auch im Backofen nachziehen. Dafür das Fleisch gemeinsam mit Rosmarin und Knoblauch nach dem Braten in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Ofen bei: Ober-/Unterhitze: 100 °C, 10 Min. garen.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

Schüssel, Zitronenpresse, Alufolie, Grillzange

Nährwerte

Pro Portion: 687 kcal | 32 g E | 61 g F | 5 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wenderaspelscheibe, feine Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und den Parmesan (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 9) fein reiben. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen, den Parmesan umfüllen und beiseitestellen.
  • 2Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dünne Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und die Zucchini (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) in Scheiben schneiden. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen. Die Zucchini in eine seperate Schüssel umfüllen, mit 1/2 TL Salz bestreuen, mit Wasser bedecken und bis zur weiteren Verwendung ziehen lassen. Den Topf ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 3Die Pinienkerne in den Topf einwiegen. Die Kerne bei offenem Deckel (Ohne Werkzeug | 180 °C | 6 Min.) anrösten, bis sie goldbraun sind. Zwischendurch mit dem Spatel wenden, anschließend umfüllen.
  • 4Das Rapsöl in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Öl (Ohne Werkzeug | 200 °C | 5 Min.) erhitzen. Nacheinander je 2 Lammlachse bei offenem Deckel (Ohne Werkzeug | 200 °C | 10 Min.) rundherum anbraten. Mit einer Grillzwange wenden, das Fleisch mit 1/2 TL Salz würzen und zusammen mit den Rosmarinnadeln und den Knoblauchzehen in Alufolie wickeln und ruhen lassen.
  • 5In der Zwischenzeit den Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln abzupfen. Den Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Minze waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und zusammen mit dem Basilikum hacken. Die halbe Zitrone heiß waschen, trocknen, die Schale fein abreiben, den Saft auspressen und beides in den Topf geben. Das Olivenöl, mit 1/4 TL Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Die Zucchinischeiben abtropfen lassen und abtupfen. Die Zucchini mit Basilikum, Minze und dem Dressing vermischen mit Pinienkernen und Parmesan bestreuen.
  • 6Die Lammlachse in Scheiben schneiden und mit dem Zucchinisalat servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
5 Min.
Vorlaufzeit
15 Min.
Vorbereitungszeit
25 Min.
Kochzeit
40 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 40 g Parmesan
  • 1 grüne Zucchini
  • 1 gelbe Zucchini
  • 1,25 TL Salz
  • 40 g Pinienkerne
  • 30 ml Rapsöl
  • 4 Lammlachse
  • 2 Knoblauchzehe
  • 2 Zweig Rosmarin, frisch
  • 4 Stängel Basilikum, frisch
  • 4 Stängel Minze, frisch
  • 0,5 Zitrone, unbehandelt, Bio
  • 3 EL natives Olivenöl extra
  • 2 Prise schwarzer Pfeffer, aus der Mühle