Zucchininudeln mit Garnelen und Soße

Zucchininudeln mit Garnelen und Soße Fisch & Meeresfrüchte
Zucchininudeln mit Garnelen und Soße

Eine tolle low-carb Variante, aromatisch und erfrischend durch die Zucchini!

Unser Tipp: Wer das Gericht ohne Alkohol zubereiten möchte, kann den Wein durch die gleiche Menge Gemüsebrühe austauschen!

Fisch & Meeresfrüchte

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer

Besonderes Zubehör

Spiralschneider, Pfanne, Zitruspresse

Nährwerte

Pro Portion: 376 kcal | 20 g E | 24 g F | 17 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Die Zwiebel schälen und halbieren. Die Knoblauchzehen schälen und beides in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 2Den 3D-Rührer einsetzen. Das Lebensmittel mit dem Spatel nach unten schieben. 1 EL Rapsöl in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 4 | 120 °C | 3 Min.) anschwitzen. Die Sahne, den Weißwein und die Kirschtomaten in den Topf einwiegen sowie die Instant-Gemüsebrühe, 1/2 TL Salz und Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 4 | 98 °C | 5 Min.) köcheln lassen. Den 3D-Rührer entnehmen. Das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 3Das Universalmesser einsetzen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 16 | 20 Sek.) pürieren. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 4Den 3D-Rührer einsetzen. Die Bohnen putzen, halbieren und in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 4 | 98 °C | 10 Min.) köcheln lassen.
  • 5Währenddessen die Zucchinis durch einen Spiralschneider drehen und beiseitestellen. Das restliche Rapsöl in einer großen Pfanne erhitzen, die Garnelen darin schwenkend 2–3 Min. anbraten und mit 1/2 TL Salz würzen. Die Zucchininudeln zugeben und mit den Garnelen 1 Min. im Öl schwenken. Die Zitrone auspressen und den Saft über die Zucchininudeln geben. Die Zucchininudeln weitere 4 Min. bei mittlerer Hitze garen. Die Sauce zu den Zucchininudeln und den Garnelen in die Pfanne geben und alles gut vermengen.
  • 6Nach Belieben mit Parmesan anrichten und sofort servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
5 Min.
Vorbereitungszeit
31 Min.
Kochzeit
36 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehe
  • 6 EL Rapsöl
  • 100 ml Sahne
  • 100 ml Weißwein
  • 1 TL Instant-Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 0,25 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 400 g Kirschtomaten
  • 350 g grüne Bohnen
  • 3 Zucchini
  • 300 g Garnelen
  • 0,5 Zitrone
  • Parmesan, nach Belieben