Veganes One-Pot Jambalaya

Veganes One-Pot Jambalaya
Vegan
Veganes One-Pot Jambalaya
Veganes One-Pot Jambalaya

Diese Reispfanne ist kraftvoll und gesund. Die Kombination aus Sellerie, Paprika, Pilzen, Reis und Kidneybohnen ergibt eine Explosion aus Farbe und Köstlichkeit.

Unser Tipp: Wenn du das Jambalaya noch bunter haben möchtest, kannst du auch verschiedenfarbige Paprikaschoten verwenden.

Vegan

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer

Nährwerte

Pro Portion: 418 kcal | 12 g E | 8 g F | 75 g KH

Rezept laden und loskochen

5 Min.
Vorbereitungszeit
30 Min.
Kochzeit
35 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 250 g Champignons
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Salz
  • 1,5 TL getrockneter Oregano
  • 1,5 TL getrocknetes Basilikum
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 400 g gehackte Tomaten aus der Dose
  • 400 ml Wasser
  • 2 EL Pilzbrühpulver, alternativ Gemüsebrühpulver
  • 250 g Langkornreis
  • 240 g Kidneybohnen aus der Dose, Abtropfgewicht
  • 1,5 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 0,25 TL gemahlener Cayennepfeffer

Zur Einkaufsliste