Veganes Käsefondue

Veganes Käsefondue
Vegetarisch
Veganes Käsefondue
Veganes Käsefondue

Moment einmal…Wie bringt man denn "vegan" und "Käsefondue" unter einen Deckel? Das geht und zwar richtig käsig lecker! Dieses Gericht enthält Alkohol, eine alkoholfreie Variante findest du im Tipp.

Unser Tipp: Zu unserem veganen Fondue passen folgende Beilagen: Eingelegtes Gemüse (z.B. Cornichons, Silberzwiebeln oder Peperoni), Laugengebäck, Vollkornbrot, Weintrauben oder gedämpftes Gemüse wie Karotten oder Kartoffeln. Den Weißwein kannst du für eine alkoholfreie Variante einfach durch 200 ml hellen Traubensaft und 50 ml hellen Essig ersetzen. Tapiokastärke bekommst du in Reformhäusern oder in gut sortierten Biomärkten.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser

Nährwerte

Pro Portion: 489 kcal | 24 g E | 18 g F | 46 g KH

Rezept laden und loskochen

8 Min.
Vorbereitungszeit
23 Min.
Kochzeit
31 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 250 ml Weißwein, trocken
  • 200 ml Gemüsefond
  • 280 ml ungesüßter Sojadrink
  • 150 ml Wasser
  • 1,5 TL Salz
  • 3 EL Margarine, vegan
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 mehligkochende Kartoffeln, à ca. 80 g
  • 480 g weiße Bohnen aus der Dose, Abtropfgewicht
  • 80 g Cashewkerne
  • 50 g Hefeflocken
  • 4 EL Tapiokastärke
  • 1,5 TL Senf
  • 1 Prise Kurkumapulver
  • 0,5 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 0,5 TL Zwiebelpulver

Zur Einkaufsliste