Knackige Sonntagsbrötchen

Knackige Sonntagsbrötchen Desserts & Backen
Knackige Sonntagsbrötchen

Diese herrlich knusprig und frischen Brötchen bereichern jedes Frühstück oder glänzen als Beilage.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

Pinsel, Backblech, Backpapier

Nährwerte

Pro Stück: 232 kcal | 8 g E | 5 g F | 39 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Milch, 150 ml Wasser, Hefe, Butter und Zucker zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und alles (Universalmesser | Stufe 6 | 37 °C | 2 Min.) vermischen.
  • 2Das Automatikprogramm für Teige (Automatikprogramm 1: Feste Teige) auswählen, Mehl und Salz in den Topf geben und alle Zutaten zu einem Teig verkneten.
  • 3Das Universalmesser entnehmen, das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Teig mit dem Spatel nach unten schieben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und den Teig mithilfe des Automatikprgramms für Teig (Teig gehen lassen | 37 °C | 30 Min.) gehen lassen.
  • 4Gegen Ende der Ruhezeit den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Ober-/Unterhitze: 220 °C. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • 5Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und zu einer Rolle formen. Diese in 10 gleich große Stücke schneiden und zu Brötchen formen. Die Brötchen kreuzförmig einritzen, mit etwas Wasser bepinseln und nach Bedarf mit Körnern bestreuen. Die Brötchen im Ofen auf mittlerer Schiene für 15 Min. knusprig backen.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
30 Min.
Vorlaufzeit
3 Min.
Vorbereitungszeit
27 Min.
Kochzeit
1 Std.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 10 Brötchen
  • 150 ml Milch
  • 42 g Hefe, frisch
  • 10 g Butter
  • 1 TL Zucker
  • 500 g Weizenmehl, Type 405
  • 1,5 TL Salz
  • Körner, z. B. Sesam oder Mohn