Sommerliche Tortelloni in Brodo

Sommerliche Tortelloni in Brodo Vegetarisch
Sommerliche Tortelloni in Brodo

Die Tortellini in Gemüsebrühe sind ein italienischer Klassiker, der auf die Schnelle die ganze Familie glücklich macht.

Unser Tipp: Außerhalb der Saison kannst du statt der Erbsenschoten einfach 125 g tiefgekühlte Erbsen verwenden.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Zerkleinerungsaufsatz

Nährwerte

Pro Portion: 411 kcal | 19 g E | 16 g F | 45 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Parmesan in eine separate Schüssel wiegen. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wenderaspelscheibe, feine Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und den Parmesan (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 9) fein reiben. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen, den Parmesan umfüllen und beiseitestellen. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wenderaspelscheibe, feine Seite nach oben, einsetzen. 100 g Sellerie in eine separate Schüssel wiegen, den Sellerie und die Karotte schälen, den Deckel schließen, die Zutaten nacheinander in die Einfüllöffnung geben und (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) fein raspeln. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen, die Zutaten umfüllen und beiseitestellen.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zwiebel (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den 3D-Rührer einsetzen und darauf achten, dass er einrastet. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Das Olivenöl in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zwiebel (3D-Rührer | Stufe 2 | 120 °C | 4 Min.) andünsten.
  • 3Die Erbsen in eine separate Schüssel wiegen und beiseitestellen. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Die Gemüsebrühe in den Topf einwiegen und die Karotten und den Sellerie zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 98 °C | 8 Min.) köcheln lassen.
  • 4In der Zwischenzeit die Erbsen aus den Schoten lösen und beiseitestellen. Die Tomaten entkernen und das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Die Tortelloni in den Topf wiegen und die Tomatenwürfel mit den Erbsen, Salz und Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 98 °C | 2 Min.) köcheln lassen. Ca. die Hälfte des geriebenen Parmesans zugeben, den Deckel schließen und die Suppe (3D-Rührer | Stufe 4 | 98 °C | 1 Min.) köcheln lassen.
  • 5In der Zwischenzeit den Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Tortelloni in Brodo in Teller umfüllen, mit Basilikumstreifen und restlichem Parmesan garniert servieren.
21 Min.
Kochzeit
21 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 80 g Parmesan
  • 100 g Sellerie
  • 1 Karotte, ca. 150 g
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 1000 ml Gemüsebrühe
  • 400 g Erbsen, frisch
  • 2 Tomate, à ca. 35 g
  • 400 g Tortelloni mit Spinatfüllung, frisch, aus der Kühltheke
  • 0,5 TL Salz
  • 0,5 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 4 Stängel Basilikum

Sommerliches Live-Kochen mit dem Cookit

Sei dabei und lass uns am 10.08. gemeinsam in der Simply Cookit Facebook-Gruppe leckere Mini-Eistörtchen zubereiten!

Mehr erfahren!