Schweinekoteletts mit Meerrettichkruste

Schweinekoteletts mit Meerrettichkruste
Fleisch & Geflügel
Schweinekoteletts mit Meerrettichkruste
Schweinekoteletts mit Meerrettichkruste

Diese saftigen Schweinekoteletts überzeugen mit einer würzigen Kruste aus Zwiebeln und Meerrettich. Dieses Gericht enthält Alkohol. Eine alkoholfreie Variante findest du im Tipp.

Unser Tipp: Als Beilage eignen sich Kartoffeln, Gemüse oder Salate. Das Pils kannst du für eine alkoholfreie Variante einfach durch 100 ml Apfelsaft ersetzen.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

Backblech, Pinsel

Nährwerte

Pro Portion: 843 kcal | 60 g E | 61 g F | 12 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen, die Zwiebel halbieren und beides in dünne Scheiben bzw. Ringe schneiden. Das Universalmesser einsetzen. Die Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Petersilie (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die zerkleinerte Petersilie umfüllen und beiseitestellen.
  • 2Die Koteletts auf das Backblech geben und mit der Meerrettichmischung bestreichen. Die Koteletts wie angegeben backen: Einschubhöhe 3 (mittig), Backofengrill: Stufe 3, Backzeit: ca. 20 Min.
  • 3Das Universalmesser einsetzen. 30 g Butter in den Topf einwiegen und die Zwiebelringe zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zwiebelringe (Universalmesser | Stufe 4 | 120 °C | 8 Min.) anschwitzen. Die Knoblauchscheiben, die zerkleinerte Petersilie und den Dijonsenf zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 4 | 120 °C | 2 Min.) andünsten.
  • 4Das Bier einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 4 | 100 °C | 3 Min.) aufkochen lassen. Die Semmelbrösel, den Meerrettich, 2 Prisen Zucker, 1/2 TL Salz und 1/4 TL schwarzen Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 5 | 30 Sek.) vermengen. In der Zwischenzeit den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Backofengrill: Stufe 3.
  • 5Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Meerrettichmischung umfüllen. Den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 620 g Butter in den Topf einwiegen und bei offenem Deckel (Ohne Werkzeug | 160 °C | 4 Min.) erhitzen. Die Schweinekoteletts rundherum mit 1/2 TL Salz, 1/4 TL schwarzem Peffer und 1 Prise Zucker würzen. Die Schweinekoteletts portionsweise in den Topf geben. Die Schweinekoteletts bei offenem Deckel (Ohne Werkzeug | 160 °C | 6 Min.) von jeder Seite anbraten. Nach der Hälfte der Zeit die Koteletts wenden. In der Zwischenzeit 1 Backblech mit Backpapier auslegen.
  • 7Die Schweinekoteletts mit Meerrettichkruste aus dem Backofen nehmen und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

5 Min.
Vorbereitungszeit
55 Min.
Kochzeit
1 Std.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 2 Zwiebeln, à ca. 50 g
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0,5 Bund Petersilie, frisch
  • 50 g Butter
  • 2 EL Dijonsenf
  • 100 ml Bier, Pils, alternativ Apfelsaft
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Meerrettich, gerieben
  • 3 Prise Zucker
  • 1 TL Salz
  • 0,5 Prise schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 4 Schweinekoteletts, à ca. 250 g
  • Außerdem

  • Backpapier

Zur Einkaufsliste