Schwarzwälder Kirschkonfitüre

Schwarzwälder Kirschkonfitüre Vegetarisch
Schwarzwälder Kirschkonfitüre

Der deutsche Kuchenklassiker als Konfitüre – ein Geschmackserlebnis auf dem Frühstücksbrot.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer

Besonderes Zubehör

4 sterile Gläser mit Deckel (à 500 ml)

Nährwerte

Pro 100 g: 129 kcal | 0 g E | 0 g F | 33 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Die Zartbitterschokolade in Stücken in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Schokolade (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die zerkleinerte Zartbitterschokolade umfüllen und beiseitestellen.
  • 2Den 3D-Rührer einsetzen. Die Sauerkirschen, den Gelierzucker sowie das Kirschwasser in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 5 | 100 °C | 15 Min.) erhitzen. Die zerkleinerte Zartbitterschokolade zugeben, den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 5 | 10 Sek.) vermengen. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 3Die Schwarzwälder Konfitüre in sterile Gläser füllen, fest verschließen und vollständig abkühlen lassen.
5 Min.
Vorlaufzeit
1 Min.
Vorbereitungszeit
15 Min.
Kochzeit
16 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 2000g
  • 90 g Zartbitterschokolade
  • 1350 g Sauerkirschen, entsteint
  • 450 g Gelierzucker, 3:1
  • 90 ml Kirschwasser

Sommerliches Live-Kochen mit dem Cookit

Sei dabei und lass uns am 10.08. gemeinsam in der Simply Cookit Facebook-Gruppe leckere Mini-Eistörtchen zubereiten!

Mehr erfahren!