Der beste Schokoladenpudding

Der beste Schokoladenpudding
Desserts & Backen
Der beste Schokoladenpudding
Der beste Schokoladenpudding

Ein schneller, süßer Klassiker für Klein und Groß.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zwillings-Rührbesen

Besonderes Zubehör

Schälchen

Nährwerte

Pro Portion: 294 kcal | 7 g E | 13 g F | 39 g KH

Rezept laden und loskochen

Schoko-Pudding selber machen - schnell und einfach 

Pudding ist eine der schönsten Kindheitserinnerungen. Keine Sorge, du brauchst nicht immer deine Oma für richtig guten Schoko-Pudding. Denn das Rezept ist super einfach. Pudding ist Milch mit Schokolade und Zucker, die beim Kochen durch Stärke angedickt wird. Das Geheimnis von Omas Schokoladenpudding? Doppelt Schokolade! Daher verwenden wir für unser einfaches Rezept Kakaopulver und Zartbitterschokolade

Tipps für den besten Schoko-Pudding wie bei Oma

  • Schokolade:
    Verwende am besten hochwertige Schokolade. Es lohnt sich, versprochen! Denn je besser die Schokolade schmeckt, desto leckerer wird logischerweise auch dein Schoko-Pudding. Ideal ist Zartbitterschokolade mit einem hohen Kakaoanteil zwischen 60 und 80 %. Magst du es weniger herb, greife zu 60 prozentiger Schokolade.
     
  • Puddinghaut:
    Du fragst dich, wie man verhindert, dass sich Haut auf deinem Schokoladenpudding bildet? Decke deinen Pudding dafür direkt nach dem Umfüllen in die Form an der Oberfläche des Puddings mit Frischhaltefolie ab.
    Magst du allerdings besonders die Haut, empfehlen wir dir, deinen Pudding in eine flache Form, zum Beispiel in eine Auflaufform zu füllen. Dann gibts quasi mehr Haut als Pudding. Für manche Graus, für die anderen Schmaus. 
     
  • Keine Klümpchen:
    Für cremigen Schokoladenpudding ist es wichtig, dass er keine Klümpchen hat. Zum Glück hast du den Cookit, er übernimmt die Zubereitung für dich und sorgt dafür, dass die Stärke sich gut mit der Milch und den restlichen Zutaten verbindet, sodass eben keine Klümpchen entstehen.
     
  • Milch:
    Verwende für deinen Schoko-Pudding wie von Oma am besten Vollmilch. Durch den hohen Fettanteil lösen sich die Schokoladenaromen besser und dein Pudding schmeckt schön intensiv. 

Unsere liebsten Puddingrezepte für deinen Cookit

Schoko-Puddingpulver

Du bist auf der Suche nach kreativen Geschenkideen aus der Küche? Wie wäre es mit selbstgemachtem Schoko-Puddingpulver? Verpacke es hübsch in kleinen Schraubgläsern, deine Liebsten werden sich freuen! Zum Rezept für Schoko-Puddingpulver

Low Carb-Schokopudding

Dieser Schokoladenpudding hat’s in sich! Er wird mit Proteinpulver zubereitet und steckt daher voller Eiweiß. Auch auf industriellen Zucker wird verzichtet, sodass der Schokopudding sich ideal für die Low Carb-Ernährung eignet. Zum Rezept für Schoko-Proteinpudding

Schoko-ProteinpuddingFoto: Kathrin Knoll

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen, die Zartbitterschokolade in Stücke brechen und einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und (Universalmesser | Stufe 18 | 20 Sek.) zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 2Die Speisestärke mit dem Kakaopulver und dem Zucker zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Das Universalmesser entnehmen. Das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 3Den Zwillings-Rührbesen einsetzen und die Milch einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 95 °C | 10 Min.) köcheln lasssen. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen. Das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 4Den Schokopudding in Schälchen füllen, abkühlen lassen und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

18 Min.
Kochzeit
18 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 3 EL Speisestärke
  • 2 EL Kakaopulver
  • 40 g Zucker
  • 500 ml Milch

Zur Einkaufsliste