Rustikales Steaksandwich (Sous-vide)

Rustikales Steaksandwich (Sous-vide) Fleisch & Geflügel
Rustikales Steaksandwich (Sous-vide)

Dieses Sandwich ist ein wahres Highlight: Selbst gebackener Toast und Sous-vide gegartes Rind machen es zu etwas ganz Besonderem.

Unser Tipp: Wer es fruchtig mag, rührt 1 EL Konfitüre nach Belieben unter die Senfsauce. Das Toastbrot kann auch schon einen Tag vorher zubereitet werden.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

Kastenform (25 cm Länge), Vakuumiergerät

Nährwerte

Pro Portion: 613 kcal | 37 g E | 21 g F | 69 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Für das Toastbrot das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 1: Feste Teige) auswählen. Das Universalmesser einsetzen. Das Weizenmehl, die Butter, Hefe und Wasser in den Topf einwiegen. Zucker und Salz zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten zu einem Teig verkneten. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Das Automatikprogramm für Teige (Teig gehen lassen) auswählen. Den Deckel schließen und den Teig (Ohne Werkzeug | 37 °C | 30 Min.) gehen lassen.
  • 2Eine Kastenform (25 cm Länge) mit etwas Butter einfetten. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, mit den Händen kräftig durchkneten und in die gefettete Kastenform füllen. Die Kastenform abdecken und den Teig erneut ca. 45 Min. gehen lassen. In der Zwischenzeit den Topf ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 3Den Backofen je nach Herstellerangaben auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Rindersteaks trocken tupfen und einzeln in Vakuumierbeutel geben und vakuumieren. Das Automatikprogramm für Sous-vide auswählen. 2 Liter Wasser in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Wasser (55 °C) erhitzen. Das vakuumierte Fleisch so in den Topf geben, dass die Beutel vollständig mit Wasser bedeckt sind. Den Deckel schließen und die Rindersteaks (55 °C | 1 Std. 30 Min.) Sous-vide garen.
  • 4Nach der Gehzeit das Toastbrot wie angegeben hell backen: Einschubhöhe 2 (unteres Drittel), Ober-/Unterhitze: 200 °C, Backzeit: ca. 40 Min.
  • 5Das Brot aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Die Tomate in feine Scheiben schneiden und beiseitestellen. Die Schalotte schälen, halbieren, in feine Ringe schneiden und ebenfalls beiseitestellen.
  • 6Das Fleisch aus dem Topf nehmen und beiseitestellen. Den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen. Crème fraîche in eine separate Schüssel einwiegen. Den Senf und je 1 Prise Salz und Pfeffer in die Schüssel zugeben, die Zutaten vermengen und die Senfcreme beiseitestellen.
  • 7Das Rapsöl in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Öl (Ohne Werkzeug | 200 °C | 5 Min) erhitzen. Das Fleisch aus den Beuteln nehmen, trocken tupfen und bei offenem Deckel (Ohne Werkzeug | 200 °C | 2 Min.) anbraten. Dabei nach der Hälfte der Zeit wenden.
  • 8Von dem Toastbrot 8 Scheiben abschneiden. Der Rest kann anderweitig verwendet werden. 4 Brotscheiben mit der Senfcreme bestreichen. Die Steaks mit je 2 Prisen Salz und Pfeffer würzen und auf je eine bestrichene Brotscheibe legen. Die Steaks mit 3–4 Tomatenscheiben und einigen Schalottenringen belegen. Je eine weitere Brotscheibe auflegen, nach Bedarf mit einem Zahnstocher fixieren und servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
30 Min.
Vorlaufzeit
20 Min.
Vorbereitungszeit
2 Std.
Kochzeit
2 Std. 20 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • Für das Toastrot

  • 500 g Weizenmehl, Type 550
  • 15 g Butter
  • 20 g Hefe, frisch
  • 300 ml Wasser, lauwarm
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Salz
  • Für den Sandwichbelag

  • 4 Rindersteaks, à 120 g, 1,5 cm dick
  • 1 Tomate
  • 1 Schalotte
  • 20 ml Rapsöl
  • 2 Prise Salz
  • 2 Prise schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • Für die Senfcreme

  • 80 g Crème fraîche
  • 2 TL Senf, mittelscharf
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • Außerdem

  • Butter zum Fetten
  • 4 Vakuumierbeutel, hitzebeständig
  • 4 Zahnstocher nach Bedarf