One-Pot Gemüse-Couscous

One-Pot Gemüse-Couscous
Vegan
One-Pot Gemüse-Couscous
One-Pot Gemüse-Couscous

Wenn alle Hunger haben und es schnell gehen muss, dann ist dieser One-Pot genau richtig. Mit viel Gemüse und leckeren Gewürzen schmeckt es den Großen und Kleinen.

Unser Tipp: Serviere den One-Pot mit einem Klecks Hummus. Das passende Rezept dazu findest du in unserer Rezeptesammlung.

Vegan

Cookit Zubehör

3D-Rührer, Zerkleinerungsaufsatz

Nährwerte

Pro Portion: 355 kcal | 14 g E | 8 g F | 52 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Die Zucchini der Länge nach vierteln und quer halbieren. Die Zwiebeln schälen und vierteln. Die rote Paprikaschote vierteln und entkernen. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dicke Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und die Zucchini, die Zwiebeln und die Paprika nacheinander (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) in dicke Scheiben schneiden. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen. Den Gemüse-Mix umfüllen.
  • 2Den 3D-Rührer einsetzen. Das Olivenöl in den Topf geben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Öl (3D-Rührer | Stufe 2 | 160 °C | 4 Min.) erhitzen. Den Gemüse-Mix zugeben. Die Tomaten in ca. 2 cm große Würfel schneiden und zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 160 °C | 5 Min.) anbraten.
  • 3Die Kichererbsen abgießen, abtropfen lassen und in den Topf einwiegen. Salz, schwarzen Pfeffer, Kurkuma, Kreuzkümmel, Ingwer, Chiliflocken und Kardamom zugeben. Die Gemüsebrühe einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 1 | 100 °C | 5 Min.) erhitzen.
  • 4Den Couscous in den Topf einwiegen, den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 1 | 5 Min.) quellen lassen. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den One-Pot Gemüse-Couscous mit Petersilie garnieren und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

5 Min.
Vorbereitungszeit
25 Min.
Kochzeit
30 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 2 Zucchini, à ca. 200 g
  • 2 Zwiebeln, à ca. 60 g
  • 1 rote Paprikaschote, ca. 150 g
  • 2 EL Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 2 Tomaten, à ca. 100 g
  • 265 g Kichererbsen, aus der Dose, Abtropfgewicht
  • 2 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 0,5 TL Kurkuma, gemahlen
  • 0,5 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 0,5 TL Ingwer, gemahlen
  • 0,5 TL Chiliflocken, getrocknet
  • 1 Msp. Kardamom, gemahlen
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Couscous
  • Außerdem

  • Petersilie, frisch, gehackt, zum Garnieren

Zur Einkaufsliste