Moqueca mit Garnelen

Moqueca mit Garnelen
Fisch & Meeresfrüchte
Moqueca mit Garnelen
Moqueca mit Garnelen

Dieser leckere und leicht scharfe Eintopf ist eines der brasilianischen Nationalgerichte und überzeugt durch die cremige Sauce und erfrischende Aromen. Einfach und Praktisch – bei Eismann kannst du aus über 700 Produkten, deine Lieblingsartikel wählen und zu dir nach Hause liefern lassen. Für dieses Cookit Rezept benötigst du Folgendes: Knoblauchwürfel (Art.-Nr. 5411), Riesengarnelen (Art.-Nr. 6369), rote Chilischoten (Art.-Nr. 5376)

Unser Tipp: Moqueca ist ein bunter Fischeintopf – du kannst ihn mit unterschiedlichen Fischsorten und Meeresfrüchten zubereiten, und so die Garnelen austauschen oder ergänzen. Fischwürfel allerdings nicht anbraten, sondern in Schritt 24 in den Topf geben und gar ziehen lassen. Dazu passt Reis.

Fisch & Meeresfrüchte

Cookit Zubehör

3D-Rührer, Zerkleinerungsaufsatz

Nährwerte

Pro Portion: 391 kcal | 28 g E | 21 g F | 23 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Die tiefgekühlten Knoblauchwürfel in eine große, separate Schüssel einwiegen. 1 Limette heiß abwaschen, die Schale fein abreiben und zu den Knoblauchwürfeln geben. Den Saft auspressen und ebenfalls zugeben. Den braunen Rohrzucker, 1/4 TL Salz und 1/2 TL schwarzen Pfeffer zugeben. Die Zutaten in der Schüssel vermengen. Die aufgetauten Riesengarnelen in eine separate Schüssel einwiegen, die Schalenreste entfernen und in die Schüssel zu der Marinade geben. Alles vermengen und 20 Min. ziehen lassen.
  • 2In der Zwischenzeit die rote Zwiebeln schälen und halbieren und die rote Paprikaschoten vierteln und entkernen. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dicke Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und die Zwiebeln, die Paprikaschoten und die Frühlingszwiebeln (Zerkleinerungsaufstz | Stufe 6) in Ringe schneiden. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen, das geschnittene Gemüse umfüllen und beiseitestellen.
  • 3Den 3D-Rührer einsetzen und 1 EL Kokosöl in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Kokosöl (3D-Rührer | Stufe 1 | 160 °C | 4 Min.) erhitzen. Die Garnelen aus der Marinade nehmen und zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Garnelen (3D-Rührer | Stufe 2 | 160 °C | 5 Min.) anbraten. Den 3D-Rührer entnehmen, das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen und die angebratenen Garnelen zurück in die Marinade legen.
  • 4Den 3D-Rührer einsetzen und 1 EL Kokosöl in den Topf geben. Das geschnittene Gemüse und die gehackten, tiefgekühlten roten Chilischoten zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 130 °C | 5 Min.) andünsten. Die passierten Tomaten und die Kokosmilch einwiegen, den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 98 °C | 7 Min.) erhitzen. Die Garnelen mit der Marinade zugeben und mit 1/2 TL Salz und 1/4 TL schwarzem Pfeffer würzen. Den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 98 °C | 4 Min.) erhitzen.
  • 5In der Zwischenzeit 1 Limette längs vierteln und den Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen, fein hacken und beiseitestellen. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 6Die Moqueca mit Garnelen mit dem gehackten Basilikum und Chiliflocken bestreuen und mit den Limettenvierteln servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

Schreibe einen Kommentar und gewinne!

Unter allen eingegangenen Reviews verlosen wir zwischen dem 2. November und dem 15. Dezember jede Woche 5 Scheibensets mit jeweils einer Asia-Gemüse-, feinen Reib- und einer SuperCut Scheibe im Wert von 66 € für den Cookit.

Hier geht's zu den Teilnahmebedingungen
15 Min.
Vorbereitungszeit
45 Min.
Kochzeit
1 Std.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 20 g Knoblauchwürfel, tiefgekühlt
  • 2 Limetten, unbehandelt, Bio
  • 1 EL brauner Rohrzucker
  • 0,75 TL Salz
  • 0,75 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 450 g Riesengarnelen, tiefgekühlt, aufgetaut
  • 3 rote Zwiebeln
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 EL rote Chilischoten, gehackt, tiefgekühlt
  • 400 g Tomaten, passiert
  • 250 ml Kokosmilch, aus der Dose
  • 2 Stängel Basilikum, frisch
  • Außerdem

  • Chiliflocken nach Geschmack

Zur Einkaufsliste