Lauwarmer Rotkohlsalat

Lauwarmer Rotkohlsalat Vegetarisch
Lauwarmer Rotkohlsalat

Knackiger Feldsalat mit warmem Rotkohl - eine leckere Salatvariante mit der man bei allen Gästen punkten kann.

Unser Tipp: Du kannst den Salat mit feinen Ziegenfrischkäsescheiben oder Halloumi verfeinern. Diese kannst du in einer Pfanne kurz anbraten und zum Salat servieren.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

3D-Rührer, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

Schüssel

Nährwerte

Pro Portion: 103 kcal | 2 g E | 8 g F | 6 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Rotkohl vom Strunk befreien, in Stücke schneiden und in eine separate Schüssel einwiegen. Die Zwiebel schälen.
  • 2Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wenderaspelscheibe, grobe Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und den Rotkohl (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) grob raspeln. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen. Den Rotkohl umfüllen und beiseitestellen.
  • 3Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wenderaspelscheibe, grobe Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und die Zwiebel (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) grob raspeln. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen. Das Lebensmittel mit dem Spatel an den Topfrand schieben.
  • 4Den 3D-Rührer einsetzen. Darauf achten, dass der 3D-Rührer einrastet. Das Rapsöl in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zwiebeln (3D-Rührer | Stufe 4 | 120 °C | 3 Min.) andünsten. Den Rotkohl mit Weißweinessig und Honig zugeben, den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 4 | 120 °C | 5 Min.) andünsten. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Rotkohl in eine Schüssel umfüllen.
  • 5Das Walnussöl, Salz und Pfeffer zugeben und vermengen. Den Feldsalat abzupfen, in die Schüssel zum Rotkohl einwiegen und vermengen. Den Salat auf Tellern anrichten und servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
8 Min.
Vorbereitungszeit
22 Min.
Kochzeit
30 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Rotkohl
  • 1 Zwiebel, groß
  • 1,5 EL Rapsöl
  • 1,5 EL Weißweinessig
  • 1 EL Honig
  • 1,5 EL Walnussöl
  • 1 TL Salz
  • 0,25 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 80 g Feldsalat