Knoblauchsauce

Knoblauchsauce Dips & Saucen
Knoblauchsauce

Ein würziger Dip, den du blitzschnell zu Hause selber machen kannst.

Unser Tipp: Wenn du die Petersilie durch Kerbel ersetzt, kommt eine erfrischende Anis-Note in den Dip.

Dips & Saucen

Cookit Zubehör

Universalmesser

Nährwerte

Pro 100 ml: 250 kcal | 4 g E | 20 g F | 12 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Die Knoblauchzehen schälen und in den Topf geben. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und zugeben.
  • 2Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 18 | 15 Sek.) zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 18 | 15 Sek.) erneut zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 3Den Sahnejoghurt einwiegen, das Salz, den Pfeffer und das Kümmelpulver zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 18 | 20 Sek.) vermengen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Knoblauchsauce in kleine Schälchen füllen und servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
4 Min.
Vorbereitungszeit
2 Min.
Kochzeit
6 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 400 Ml
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie, frisch
  • 400 g Sahnejoghurt
  • 1 TL Salz
  • 0,25 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 Prise Kümmelpulver