Kartoffelklöße mit Tomatensalsa

Kartoffelklöße mit Tomatensalsa
Dips & Saucen
Kartoffelklöße mit Tomatensalsa
Kartoffelklöße mit Tomatensalsa

Die traditionellen Kartoffelklöße bekommen mit einer erfrischenden Salsa einen herrlich modernen Touch.

Unser Tipp: Statt Petersilie kannst du auch Basilikum verwenden.

Dips & Saucen

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zerkleinerungsaufsatz, Dampfgareinsatz, Dampfgaraufsatz

Besonderes Zubehör

Küchentuch

Nährwerte

Pro Portion: 472 kcal | 13 g E | 12 g F | 75 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. 800 ml Wasser in den Topf einwiegen. Den Dampfgareinsatz in den Topf einsetzen. 800 g Kartoffeln in den Dampfgareinsatz einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Kartoffeln (20 Min.) dämpfen lassen. Den Dampfgareinsatz mithilfe des Spatels entnehmen und beiseitestellen. Die Kartoffeln etwas abkühlen lassen, pellen und 2 Std. im Kühlschrank vollständig auskühlen lassen.
  • 2In der Zwischenzeit den Topf leeren, kalt ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen. Die Kirschtomaten in eine separate Schüssel wiegen, vierteln und beiseitestellen. Das Universalmesser einsetzen. Die getrockneten Tomaten in eine separate Schüssel wiegen, in ein Sieb umfüllen und abtropfen lassen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und in den Topf geben. Die getrockneten Tomaten, das Olivenöl, 1 TL Salz und 1 TL schwarzen Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Die Tomaten-Petersilien-Mischung zu den Kirschtomaten umfüllen, vermengen und beiseitestellen. Den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 3Die Zwiebel schälen und halbieren. 700 g Kartoffeln in eine separate Schüssel wiegen und schälen. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wenderaspelscheibe, feine Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und die rohen Kartoffeln und die Zwiebelhälften (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) fein raspeln. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen. Die Kartoffeln und die Zwiebeln in ein Küchentuch geben, gut ausdrücken, die Flüssigkeit dabei auffangen und beides beiseitestellen. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wenderaspelscheibe, feine Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und die gegarten Kartoffeln (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) fein raspeln. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen.
  • 4Den 3D-Rührer einsetzen und darauf achten, dass er einrastet. Die Stärke und das Weizenmehl in den Topf einwiegen. Die Kartoffel-Zwiebel-Mischung, die Muskatnuss, 2 TL Salz und die Eier zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 6 | 1 Min.) vermengen. Den 3D-Rührer entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Die Kartoffelmasse umfüllen, den Topf ausspülen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 51,6 Liter Wasser in den Topf einwiegen. 1 TL Salz und die aufgefangene Flüssigkeit in den Topf geben, den Deckel schließen, den Messebecher einsetzen und das Wasser (ohne Werkzeug | 98 °C | 10 Min.) erhitzen. Die Kartoffelmasse zu 8 ca. gleichgroßen Klößen formen. Die Kartoffelklöße in den Topf geben, den Deckel schließen und die Klöße (ohne Werkzeug | 98 °C | 25 Min.) gar ziehen lassen. Die Kartoffelklöße aus dem Topf nehmen und mit der Tomatensalsa servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

2 Std.
Vorlaufzeit
8 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 27 Min.
Kochzeit
1 Std. 19 Min.
Gesamtzeit
Schwer
Zutaten für 4 Portionen
  • Für die Klöße

  • 1500 g Kartoffeln, festkochend, mittelgroß
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Speisestärke
  • 100 g Weizenmehl, Type 405
  • 1 TL Muskatnuss, frisch gerieben
  • 3 TL Salz
  • 2 Eier
  • Für die Salsa

  • 150 g Kirschtomaten
  • 150 g getrocknete Tomaten, aus dem Glas, in Öl eingelegt
  • 0,5 Bund Petersilie, kraus, frisch
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle

Zur Einkaufsliste