Kartoffel-Spargel-Stampf mit Speck

Kartoffel-Spargel-Stampf mit Speck Fleisch & Geflügel
Kartoffel-Spargel-Stampf mit Speck

Der klassische Kartoffelstampf mal anders - mit Spargel, leckerem Speck und Röstzwiebeln.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, Dampfgaraufsatz

Besonderes Zubehör

Pfanne

Nährwerte

Pro Portion: 408 kcal | 21 g E | 17 g F | 45 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. Den Dampfgaraufsatz auf den Topf setzen und 900 ml Wasser in den Topf einwiegen. Die Kartoffeln schälen, in ca. 3 cm große Stücke schneiden und in den Dampfgaraufsatz einwiegen. Den Dampfgardeckel auflegen und die Kartoffeln (15 Min.) dämpfen lassen.
  • 2Inzwischen den Spargel im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden, in ca. 2 cm lange Stücke schneiden und auf den Zwischenboden legen.
  • 3Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. Den Dampfgardeckel abnehmen und den Zwischenboden mit dem Spargel auf den Dampfgaraufsatz legen. Die Erbsen neben den Spargel auf den Zwischenboden einwiegen. Den Dampfgardeckel auflegen und die Zutaten (10 Min.) dämpfen lassen.
  • 4In der Zwischenzeit die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen, fein hacken und beiseitestellen.
  • 5Den Dampfgaraufsatz von dem Topf nehmen und beiseitestellen. Den Topf leeren und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 6Das Universalmesser einsetzen. Die Milch in den Topf einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Milch (Universalmesser | Stufe 2 | 90 °C | 4 Min.) erwärmen.
  • 730 g Butter und 250 g des gegarten Spargels in den Topf einwiegen. Die Kartoffeln, Erbsen, Petersilie, den Muskat, das Salz und den Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 15 Sek.) pürieren. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 15 Sek.) nochmals pürieren. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 820 g Butter in einer Pfanne zerlassen, den restlichen Spargel zugeben und darin rundherum anrösten. Den Spargel entnehmen und die Speckstreifen in der Pfanne knusprig ausbacken.
  • 9Den Kartoffel-Spargel-Stampf auf Tellern anrichten, mit geröstetem Spargel, Speck sowie Röstzwiebeln garnieren und servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
15 Min.
Vorbereitungszeit
35 Min.
Kochzeit
50 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 750 g Kartoffeln, mehligkochend
  • 500 g grüner Spargel
  • 120 g Erbsen, tiefgekühlt
  • 4 Zweig Petersilie, frisch
  • 250 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 1 Msp. Muskatnuss, frisch gerieben
  • 1 TL Salz
  • 0.25 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 200 g Speckstreifen
  • 20 g Röstzwiebeln