Hokkaido-Hummus

Hokkaido-Hummus
Dips & Saucen
Hokkaido-Hummus
Hokkaido-Hummus

Der Hokkaido gibt diesem klassischen libanesischen Gericht einen Hauch von Süße.

Unser Tipp: Mit libanesischem Brot, Crackern oder Rohkost servieren. Wenn der Kürbis aus biologischem Anbau stammt, muss er nicht geschält werden. Wenn die Konsistenz nach dem Pürieren noch zu fest ist, etwas mehr Kichererbsenwasser zugeben.

Dips & Saucen

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

Backblech

Nährwerte

Pro 100 g: 183 kcal | 5 g E | 15 g F | 7 g KH

Rezept laden und loskochen

7 Min.
Vorbereitungszeit
29 Min.
Kochzeit
36 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 550g
  • 200 g Hokkaidokürbis
  • 3 EL Olivenöl
  • 0,75 Prise Salz
  • 200 g Kichererbsen aus der Dose
  • 1 Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Tahina
  • 0,25 Prise gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise Paprikapulver edelsüß
  • Außerdem

  • Backpapier

Zur Einkaufsliste