Hähnchenfilet mit Schoko-Chili-Sauce

Hähnchenfilet mit Schoko-Chili-Sauce
Fleisch & Geflügel
Hähnchenfilet mit Schoko-Chili-Sauce
Hähnchenfilet mit Schoko-Chili-Sauce

Es wird kulinarisch! Das mexikanische Nationalgericht ist ein exotischer Twist aus feinen Kakao-Aromen und pikanter Chili. Aufgepeppt mit einem knackigen Salat aus Ananas, Gurke und Tomate wird das Hähnchen neu und clever kombiniert. Probieren lohnt sich!

Unser Tipp: Du kannst die Hähnchenbrustfilets im Backofen bei 100 °C warm halten, während du die Sauce zubereitest.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

Saftpresse; Küchentuch

Nährwerte

Pro Portion: 441 kcal | 44 g E | 22 g F | 12 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Für den Salat die Ananas schälen, den Strunk entfernen und das Fruchtfleisch vierteln. Die Frühlingszwiebeln in ca. 10 cm große Stücke schneiden, den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dünne Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und die Ananas, die Frühlingszwiebeln und die Mini-Gurken nacheinander (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 9) in dünne Scheiben schneiden. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen. Den Ananas-Mix in eine Schüssel umfüllen und beiseitestellen. Die Kirschtomaten halbieren und in die Schüssel zum Ananas-Mix wiegen.
  • 2Für das Hähnchenfilet mit Schoko-Chili-Sauce das Universalmesser einsetzen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen, die Zwiebel halbieren und beides in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Den Zwiebel-Mix umfüllen und beiseitestellen. Den Topf mit einem Küchentuch auswischen.
  • 32 EL Olivenöl in den Topf geben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Öl (Ohne Werkzeug | 160 °C | 4 Min.) erhitzen. Die Hähnchenbrustfilets trocken tupfen und zugeben. Die Hähnchenbrustfilets bei offenem Deckel (Ohne Werkzeug | 160 °C | 8 Min.) goldbraun braten. Dabei die Hähnchenbrustfilets nach der Hälfte der Zeit wenden. Die Hähnchenbrustfilets aus dem Topf nehmen und warm halten.
  • 4Das Universalmesser einsetzen. 1 EL Olivenöl und den Zwiebel-Mix in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 2 | 140 °C | 2 Min.) andünsten. Gemüsebrühe, passierte Tomaten aus der Dose und gemahlene Mandeln einwiegen. Tomatenmark, Salz, schwarzen Pfeffer, Anis, Chilipulver und Backkakao zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 4 | 98 °C | 15 Min.) köcheln lassen. In der Zwischenzeit für den Salat den Saft der Limette auspressen und mit Zucker, Salz, schwarzem Pfeffer und Olivenöl zum Ananas-Mix geben und alles vermengen. Das Universalmesser entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Das Hähnchenfilet mit Schoko-Chili-Sauce und dem Salat anrichten und mit ein paar Korianderblättern, Chiliringen und etwas grobem, schwarzen Pfeffer garniert servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

6 Min.
Vorbereitungszeit
45 Min.
Kochzeit
51 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • Für den Salat

  • 0,5 Ananas, ca. 600 g
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 3 Mini-Gurken, à ca. 100 g
  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 Limette
  • 1 TL Zucker
  • 0,5 TL Salz
  • 0,25 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 4 EL Olivenöl, extra, nativ
  • Für das Hähnchenfilet mit Schoko-Chili-Sauce

  • 1 Zwiebel, ca. 60 g
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 4 Hähnchenbrustfilets, à ca. 150 g
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Tomaten, passiert, aus der Dose
  • 50 g Mandeln, gemahlen
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 0,25 TL Anis, gemahlen
  • 1 Msp. Chilipulver
  • 1 EL Backkakao, alternativ ein Stück Zartbitterschokolade
  • Außerdem

  • Korianderblätter, frisch, zum Garnieren
  • rote Chilischote, in Ringen, zum Garnieren
  • schwarzer Pfeffer, grob, aus der Mühle, zum Garnieren

Zur Einkaufsliste