Gyoza – (Teigtaschen)

Gyoza – (Teigtaschen) Fleisch & Geflügel
Gyoza – (Teigtaschen)

Diese leckeren japanischen Teigtaschen überzeugen durch eine würzige Füllung und einen tollen Dip.

Unser Tipp: Du kannst zu den Gyoza zusätzlich einen Salat reichen.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, Dampfgaraufsatz

Besonderes Zubehör

Saftpesse

Nährwerte

Pro Stück: 93 kcal | 4 g E | 5 g F | 10 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Für den Dip die Sojasauce und das Sesamöl in eine separate Schüssel einwiegen. Den Saft der Limette auspressen und mit Honig und Sesamsaat zugeben. Die Chilischote in ca. 5 mm dicke Ringe schneiden und ebenfalls zugeben. Die Zutaten vermengen und beiseitestellen.
  • 2Für die Gyoza das Universalmesser einsetzen. Den Weißkohl in ca. 3 cm großen Stücken in den Topf einwiegen. Die Knoblauchzehen und den Ingwer schälen und mit dem Salz zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 15 | 10 Sek.) zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben und das Gemüse 5 Min. ziehen lassen.
  • 3Das Hackfleisch und die Sojasauce einwiegen. Ei und Sake zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 10 | 12 Sek.) vermengen. Die Frühlingszwiebeln in ca. 5 mm feine Ringe schneiden und zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 8 | 10 Sek.) vermengen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 4Den Dampfgaraufsatz und den Zwischenboden mit Sesamöl einfetten. Die Teigblätter auf die Arbeitsfläche legen und die Ränder mit Wasser bestreichen. Je 1 gehäuften TL der Füllung auf 1 Teigblatt geben, die Ränder in Falten legen und die Teigränder fest zusammen drücken. Die Gyoza in den Dampfgaraufsatz und auf den Zwischenboden geben.
  • 5Den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen. Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. 800 ml Wasser in den Topf einwiegen. Den Dampfgaraufsatz auf den Topf setzen und den Zwischenboden auf den Dampfgaraufsatz legen. Den Dampfgardeckel auflegen und die Zutaten (15 Min.) dämpfen lassen.
  • 6Den Dampfgaraufsatz vom Topf nehmen und beiseitestellen. In einer Pfanne etwas Rapsöl erhitzen und die Gyoza von einer Seite anbraten, bis sie goldbraun sind.
  • 7Die Gyoza auf 4 Tellern anrichten und mit dem Dip servieren.
30 Min.
Vorbereitungszeit
30 Min.
Kochzeit
1 Std.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 24 Stücke
  • Für den Dip

  • 100 ml Sojasauce
  • 40 ml Sesamöl
  • 1 Limette
  • 2 TL Honig
  • 2 TL Sesamsaat
  • 0,5 rote Chilischote
  • Für die Teigtaschen

  • 200 g Weißkohl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Ingwerstück, ca. 1 cm
  • 0,25 TL Salz
  • 200 g Hackfleisch, gemischt
  • 20 ml Sojasauce
  • 1 Ei
  • 1 EL Sake, Reiswein
  • 0,5 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Sesamöl
  • 24 Gyoza-Teigblättchen
  • Außerdem

  • Rapsöl zum Braten

Sommerliches Live-Kochen mit dem Cookit

Sei dabei und lass uns am 10.08. gemeinsam in der Simply Cookit Facebook-Gruppe leckere Mini-Eistörtchen zubereiten!

Mehr erfahren!