Gewürznüsse

Gewürznüsse
Vegetarisch
Gewürznüsse
Gewürznüsse

Diese würzigen Nüsse kannst du als Snack für zwischendurch genießen oder Salate und andere Gerichte damit toppen und verfeinern.

Unser Tipp: Für mehr Schärfe kannst du die Menge an Chiliflocken verdoppeln oder die Nüsse zusätzlich mit Cayennepfeffer würzen.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

3D-Rührer

Besonderes Zubehör

Zestenreibe, Saftpresse

Nährwerte

Pro 100 g: 530 kcal | 16 g E | 44 g F | 21 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den 3D-Rührer einsetzen und die Nüsse in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Nüsse (3D-Rührer | 180 °C | Stufe 5 | 13 Min.) rösten.
  • 2Den Ahornsirup einwiegen. Die Limette heiß abwaschen und trocknen. Die Schale fein abreiben, den Saft auspressen und beides mit dem Salz, dem Paprikapulver, dem schwarzen Pfeffer, dem Currypulver und den Chiliflocken in den Topf geben.
  • 3Den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | 120 °C | Stufe 5 | 6 Min.) erhitzen. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 4Die Gewürznüsse vollständig auskühlen lassen und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

3 Min.
Vorbereitungszeit
20 Min.
Kochzeit
23 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 350g
  • 300 g Nüsse, gemischt
  • 40 ml Ahornsirup
  • 1 Limette, unbehandelt, Bio
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüßes
  • 0,5 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 0,5 TL Currypulver
  • 0,25 TL Chiliflocken

Zur Einkaufsliste