Dreierlei gefüllte Pfannkuchen

Dreierlei gefüllte Pfannkuchen Fleisch & Geflügel
Dreierlei gefüllte Pfannkuchen

Schmecken gut und sehen gut aus - diese gefüllten Röllchen bringen Abwechslung auf's Buffet.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

Pfanne (Ø 20 cm)

Nährwerte

Pro Stück: 50 kcal | 3 g E | 3 g F | 4 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Für den Pfannkuchenteig das Automatikprogramm für Teige (Flüssige Teige) auswählen und das Universalmesser einsetzen. Mehl, Milch, Eier sowie 1/2 TL Salz in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten zu einem Teig vermengen. Das Universalmesser entnehmen. Das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Teig in eine Schüssel umfüllen und zugedeckt 10 Min. quellen lassen. Den Topf und das Universalmesser spülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 2Öl in einer beschichteten Pfanne (Ø 20 cm) auf dem Kochfeld erhitzen und so viel Teig hineingeben, dass der Boden dünn bedeckt ist. Den Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren und 12 Pfannkuchen ausbacken bzw. bis der Teig aufgebraucht ist.
  • 3Für die Kaviar-Frischkäse-Füllung das Universalmesser einsetzen. Den Dill waschen, trockenschütteln, die Spitzen abzupfen und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) hacken. Mit dem Spatel nach unten schieben. Frischkäse und Pfeffer zugeben und (Universalmesser | Stufe 10 | 15 Sek.) verrühren. 4 Pfannkuchen mit dem Frischkäse bestreichen und Forellenkaviar darauf verteilen. Jeden Pfannkuchen einrollen, in Röllchen schneiden und auf einer Platte anrichten.
  • 4Für die Bärlauch-Quark-Füllung Quark und Milch in den Topf einwiegen. 1/4 TL Salz und Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen und (Universalmesser | Stufe 10 | 15 Sek.) verrühren. Den Bärlauch waschen und trockenschütteln. 4 Pfannkuchen mit dem Quark bestreichen und mit den Bärlauchblättern belegen. Die Pfannkuchen einrollen, in Röllchen schneiden und zu den anderen Pfannkuchen auf die Platte geben.
  • 5Für die Paprika-Schinken-Füllung Frischkäse ud Ajvar einwiegen. Den Deckel schließen und alles (Universalmesser | Stufe 10 | 20 Sek.) verrühren. 4 Pfannkuchen mit der Creme bestreichen und mit den Schinkenscheiben belegen. Die Pfannkuchen einrollen, ebenfalls in Röllchen schneiden und mit den restlichen Pfannkuchen servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
8 Min.
Vorbereitungszeit
45 Min.
Kochzeit
53 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 48 Stück
  • Zutaten für die Pfannkuchen

  • 200 g Weizenmehl, Type 405
  • 400 ml Milch
  • 2 Eier
  • Salz
  • etwas Sonnenblumenöl, zum Ausbacken
  • Zutaten für die Kaviar-Frischkäse-Füllung

  • 1 Bund Dill, frisch
  • 100 g Frischkäse
  • Salz
  • 2 Prise schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 100 g Forellenkaviar, rot oder schwarz
  • Zutaten für die Bärlauch-Quark-Füllung

  • 100 g Quark
  • 50 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0,5 Bund Bärlauch, frisch
  • Zutaten für die Paprika-Schinken-Füllung

  • 100 g Frischkäse
  • 40 g Ajvar
  • 130 g Kochschinken, in Scheiben