Gefüllte Paprika

Gefüllte Paprika
Fleisch & Geflügel
Mehrere gefüllte Paprika in einer Auflaufform auf einem Tisch.
Gefüllte Paprika

Ein Klassiker aus Kindertagen - gefüllte Paprika mit Reis und Hack. Einfach gemacht und unheimlich lecker. Wer noch ein bisschen an der Würze drehen mag, der kann die Füllung auch noch mit Feta verfeinern.

Unser Tipp: Original Österreichisch. Mit geriebenem Parmesan oder Feta-Käse wird es richtig herzhaft.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer

Nährwerte

Pro Portion: 638 kcal | 32 g E | 42 g F | 31 g KH

Rezept laden und loskochen

10 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 30 Min.
Kochzeit
1 Std. 40 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • Für die gefüllte Paprika

  • 100 g Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Rapsöl
  • 50 g Langkornreis
  • 4 Paprikaschoten, à 155 g (gelb & rot)
  • 500 g Faschiertes, gemischt
  • 1 Ei
  • 2 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Blattpetersilie, gehackt
  • 0.5 TL Thymian
  • 1 TL Paprikapulver
  • Für die Paradeisersauce 

  • 100 g Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 TL Rapsöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Universalmehl
  • 1 TL Balsamico-Essig
  • 3 Fleischtomaten, à 150 g
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

Zur Einkaufsliste