Gedünsteter Zander auf Graupenrisotto

Gedünsteter Zander auf Graupenrisotto Fisch & Meeresfrüchte
Gedünsteter Zander auf Graupenrisotto

Milder Zander mit frischen Kräutern auf leckerem Graupenrisotto - eine Variation zu herkömmlichem Risotto.

Fisch & Meeresfrüchte

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

Schüsseln

Nährwerte

Pro Portion: 596 kcal | 47 g E | 23 g F | 50 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wenderaspelscheibe, feine Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und den Parmesan (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 9) fein reiben. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen, den Parmesan umfüllen und beiseitestellen.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zwiebel (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 3Den Grünkohl putzen, entstielen, in grobe Stücke schneiden und die Hälfte davon in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 10 | 15 Sek.) zerkleinern. Zwischendurch die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Den übrigen Grünkohl in den Topf geben, den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 10 | 15 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 4Die Zutaten mit dem Spatel an den Topfrand schieben. Den 3D-Rührer einsetzen, dabei darauf achten, dass der 3D-Rührer einrastet. 20 g Butter in den Topf einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 130 °C | 8 Min.) andünsten. Die Perlgraupen einwiegen, den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 130 °C | 2 Min.) weiter andünsten.
  • 5Die Gemüsebrühe und den Weißwein einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 4 | 100 °C | 5 Min.) erhitzen. Das Graupenrisotto (3D-Rührer | Stufe 3 | 98 °C | 35 Min.) köcheln lassen.
  • 6Inzwischen den Thymian und Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Blättchen bzw. Nadeln abzupfen. Das Zanderfilet kurz abspülen, trocken tupfen und in etwas Mehl wenden. 20 g Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Kräuterblättchen und die Zanderfilets dazugeben und den Fisch von beiden Seiten bei mittlerer Hitze 6–8 Min. anbraten. Anschließend mit etwas Salz würzen.
  • 750 g geriebenen Parmesan in den Topf einwiegen, Schmand, 1/4 TL Salz und 1/4 TL Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 6 | 20 Sek.) vermengen. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 8Das Graupenrisotto mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Zanderfilets auf Tellern anrichten, mit dem restlichen Parmesan bestreuen und servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
10 Min.
Vorbereitungszeit
55 Min.
Kochzeit
1 Std. 5 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Personen
  • 100 g Parmesan
  • 1 Zwiebel
  • 350 g Grünkohl
  • 40 g Butter
  • 200 g Perlgraupen, grob
  • 1000 ml Gemüsefond
  • 100 ml Weißwein
  • 4 Stängel Thymian
  • 4 Zweig Rosmarin
  • 600 g Zanderfilets
  • Weizenmehl, Type 405, zum Mehlieren
  • 50 g Schmand
  • 0,25 TL Salz
  • 0,25 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle