Fruchtige Sommerrollen

Fruchtige Sommerrollen
Vegan
Fruchtige Sommerrollen
Fruchtige Sommerrollen

Gedippt in eine frisch-würzige Erdbeersauce ist dieser asiatische Snack ein Frischekick für die ganze Familie.

Unser Tipp: Reispapier findest du in der Asia-Abteilung deines Supermarktes oder im Asia-Supermarkt. Eine leicht bissfeste Mango lässt sich in gleichmäßigere Scheiben schneiden.

Vegan

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

Kochtopf; Küchentuch

Nährwerte

Pro Portion: 125 kcal | 4 g E | 6 g F | 12 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Die Glasnudeln in eine separate mittelgroße Schüssel wiegen. Ca. 200 ml Wasser auf dem Kochfeld zum Kochen bringen und die Reisnudeln damit übergießen. Die Nudeln ca. 4 Min. quellen lassen. In der Zwischenzeit die Erdnüsse in den Topf einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Nüsse (Universalmesser | Stufe 18 | 20 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Nüsse umfüllen und beiseitestellen.
  • 2Für die Erdbeersauce das Universalmesser einsetzen. Die Erdbeeren und die Sojasauce in den Topf einwiegen. Zucker, Reisessig und schwarzen Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 30 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Erdbeersauce umfüllen und bis zur Verwendung kalt stellen. Den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 3Für die Füllung die Glasnudeln abgießen und abtropfen lassen. Die Karotte schälen und längs vierteln. Die Salatgurke vierteln. Von der Mango das Fruchtfleisch vom Stein schneiden, schälen und in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dünne Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und die Karotten, die Salatgurke und die Mango nacheinander (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) in dünne Scheiben schneiden. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen.
  • 4Den Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Reispapierblätter nacheinander kurz unter fließendes Wasser halten, bis sie weich sind. Jeweils ca. 1/8 vom Gemüse-Mix, der Nudeln, der Erdnüsse und der Korianderblätter auf den Reisblättern verteilen, dabei einen Rand lassen. Papier an beiden Seiten sowie unten einschlagen und aufrollen. Die fruchtigen Sommerrollen mit der Erdbeersauce anrichten und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

00 Min.
Vorlaufzeit
15 Min.
Vorbereitungszeit
15 Min.
Kochzeit
Mittel
Zutaten für 8 Portionen
  • Für die Sommerrollen

  • 50 g Glasnudeln
  • 80 g Erdnüsse, geröstet, gesalzen
  • 1 Karotte, ca. 250 g
  • 0,5 Salatgurke, ca. 200 g
  • 0,5 Mango, klein, ca. 400 g
  • 4 Stängel Koriander, frisch
  • 8 Reispapierblätter, Ø 21 cm
  • Für die Erdbeersauce

  • 350 g Erdbeeren, frisch
  • 40 ml Sojasauce, glutenfrei
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Reisessig
  • 0,5 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle

Zur Einkaufsliste