French Dressing

French Dressing
Dips & Saucen
French Dressing
French Dressing

Die cremige Salatsauce kannst du ganz einfach und schnell selber zubereiten.

Unser Tipp: Du solltest das Dressing im Kühlschrank lagern und baldmöglichst aufbrauchen.

Dips & Saucen

Cookit Zubehör

Zwillings-Rührbesen

Besonderes Zubehör

sterile Flasche

Nährwerte

Pro 100 ml: 433 kcal | 0 g E | 37 g F | 20 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Rapsöl und die Sahne jeweils in separaten Gefäßen beiseitestellen.
  • 2Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Den Dijon-Senf und den hellen Balsamicoessig in den Topf einwiegen. Die Eigelb, den Honig, Estragon, Salz sowie schwarzen Pfeffer zugeben.
  • 3Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 5 | 2 Min.) emulgieren. Dabei zuerst das Rapsöl und dann die Sahne langsam durch die Einfüllöffnung eingießen. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen.
  • 4Das Dressing in eine sterile Flasche füllen und luftdicht verschließen.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

00 Min.
Vorlaufzeit
1 Min.
Vorbereitungszeit
6 Min.
Kochzeit
7 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 350 Ml
  • 125 ml Rapsöl
  • 200 ml Sahne
  • 60 g Dijon-Senf
  • 30 ml heller Balsamicoessig
  • 2 Eigelb
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Estragon, getrocknet
  • 1 TL Salz
  • 0,25 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle

Zur Einkaufsliste