Flammkuchen mit Birne und Blauschimmelkäse

Flammkuchen mit Birne und Blauschimmelkäse
Vegetarisch
Flammkuchen mit Birne und Blauschimmelkäse
Flammkuchen mit Birne und Blauschimmelkäse

Der knusprige, ofenfrische Flammkuchen sorgt mit seiner fruchtigen Note für ein besonderes Geschmackserlebnis.

Unser Tipp: Wer möchte kann vor dem Backen zusätzlich ein paar Schinkenwürfel auf den Flammkuchen streuen. Zudem verleihen Rosmarin und Honig dem Flammkuchen nach dem Backen eine besondere Note.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

Frischhaltefolie, Backpapier, Backblech

Nährwerte

Pro Portion: 818 kcal | 25 g E | 35 g F | 103 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 2: Weiche Teige) auswählen. Das Universalmesser einsetzen. Das Weizenmehl, das Wasser und 20 ml Olivenöl in den Topf einwiegen. 1 TL Salz zugeben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten zu einem Teig verkneten. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 1 Std. ruhen lassen.
  • 2 Den Topf und das Universalmesser spülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 3Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dicke Seite nach oben, einsetzen. Die Zwiebeln schälen, den Deckel schließen und die Zwiebeln (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) in Ringe schneiden. Die Birnen vierteln und entkernen. Den Deckel schließen und die Birnen (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) in Scheiben schneiden. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen.
  • 4Den Schmand in eine separate Schüssel einwiegen und mit Olivenöl und je 1 Prise Salz und Pfeffer glatt rühren. Den Blauschimmelkäse in ca. 2 cm große Stücke schneiden und in eine separate Schüssel einwiegen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche durchkneten. Auf einem Bogen Backpapier zu einem dünnen Rechteck ausrollen und auf ein Backblech ziehen. Den Backofen je nach Herstellerangaben auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Flammkuchen mit dem Schmand bestreichen und mit den Zwiebelringen, Birnenscheiben und Blauschimmelkäse belegen.
  • 5Den Flammkuchen wie angegeben goldbraun backen: Einschubhöhe 3 (mittig), Ober-/Unterhitze: 220 °C, Backzeit: 20-25 Min.
  • 6Den Flammkuchen aus dem Ofen nehmen, in Stücke schneiden und sofort servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

1 Std.
Vorlaufzeit
5 Min.
Vorbereitungszeit
30 Min.
Kochzeit
35 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 450 g Weizenmehl, Type 550, zzgl. etwas mehr zum Bearbeiten
  • 250 ml Wasser
  • 20 ml natives Olivenöl extra, zzgl. 1 EL
  • 1 TL Salz, zzgl. 1 Prise
  • 3 rote Zwiebel
  • 350 g Birnen
  • 150 g Schmand
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 200 g Blauschimmelkäse

Zur Einkaufsliste