Exotische Pfirsich-Maracuja-Marmelade

Exotische Pfirsich-Maracuja-Marmelade
Dips & Saucen
Exotische Pfirsich-Maracuja-Marmelade
Exotische Pfirsich-Maracuja-Marmelade

Diese Pfirsichmarmlade wird exotisch durch die Maracuja und schmeckt toll zu deftigem Käse oder allein auf Brot.

Unser Tipp: Sollten die Früchte beim Einkochen stark schäumen, 1 TL Butter in den Topf geben. Evtl. übriges Fruchtfleisch schmeckt zum Beispiel super zu Espresso-Vanilleeis mit karamellisierten Pistazien aus dem Cookit.

Dips & Saucen

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer

Nährwerte

Pro 100 ml: 200 kcal | 0 g E | 0 g F | 50 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 11,5 l Wasser in den Topf einwiegen. Deckel schließen, Messbecher einsetzen und das Wasser (Ohne Werkzeug | 100 °C | 11 Min.) erhitzen. In der Zwischenzeit die Maracujas halbieren, das Fruchtfleisch her­auslösen und beiseitestellen.
  • 2Haut der Pfirsiche kreuzweise einschnei­den und in den Topf geben. Deckel schließen und Pfirsiche (Ohne Werkzeug | 100 °C | 30 Sek.) blanchieren. Danach mit einer Schaumkelle herausheben und in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben. Topf leeren, abtrocknen und in das Gerät setzen.
  • 3Das Universalmesser einsetzen.Die blanchierten Pfirsiche abgießen, tro­cken tupfen und die Haut abziehen. Die Pfirsiche halbieren, entsteinen und 500g Fruchtfleisch in den Topf einwiegen. Evtl. übriges Fruchtfleisch anderweitig verwen­den. Deckel schließen, den Messbecher ein­setzen und die Pfirsiche (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Univer­salmesser entnehmen und Pfirsichreste mit dem Spatel abstreifen. Pfirsichfruchtfleisch mit dem Spatel an den Topfrand schieben.
  • 4Den 3D­-Rührer einsetzen. Darauf ach­ten, dass er einrastet. 150 g Maracuja­fruchtfleisch in den Topf einwiegen. Evtl. übriges Fruchtfleisch anderweitig verwen­den. Das Kokoswasser und den Gelierzu­cker einwiegen, den Limettensaft dazuge­ben, den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 5 | 97 °C | 15 Min.) einkochen.
  • 5Den 3D-Rührer entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Die Pfirsich-Maracuja-Marmelade in sterile Gläser füllen, luftdicht verschließen und vollständig abkühlen lassen.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

Schreibe einen Kommentar und gewinne!

Unter allen eingegangenen Reviews verlosen wir zwischen dem 2. November und dem 15. Dezember jede Woche 5 Scheibensets mit jeweils einer Asia-Gemüse-, feinen Reib- und einer SuperCut Scheibe im Wert von 66 € für den Cookit.

Hier geht's zu den Teilnahmebedingungen
11 Min.
Vorbereitungszeit
24 Min.
Kochzeit
35 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 1200 Ml
  • 10 Maracujas, à ca. 40 g
  • 5 Pfirsiche, à ca. 130 g
  • 100 ml Kokoswasser
  • 500 g Gelierzucker, 2:1
  • 2 EL Limettensaft

Zur Einkaufsliste